Reporter Timmendorf
18. Mai 2017 | Allgemein

Ausstellungseröffnung: „Niendorf 1952: Tagungsort der Gruppe 47“

Bilder
Das ehemalige Hotel Kasch in Niendorf/Ostsee im Jahre 1945, heute steht dort ein neues Gebäude. (Foto: Gemeindearchiv)

Das ehemalige Hotel Kasch in Niendorf/Ostsee im Jahre 1945, heute steht dort ein neues Gebäude. (Foto: Gemeindearchiv)

Timmendorfer Strand/Niendorf. Am Freitag, dem 19. Mai, wird um 10 Uhr in der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand die Ausstellung „Niendorf 1952: Tagungsort der Gruppe 47“ eröffnet. Bürgermeisterin Hatice Kara wird ein Grußwort sprechen. Melanie Zühlke vom Gemeindearchiv wird durch die Ausstellung führen. Die Ausstellung zeigt Bilder von dem beschaulichen Ostseebad Niendorf aus den späten 1940er und frühen 1950er Jahren. Der Tourismus begann allmählich wieder. Infolge des Zweiten Weltkriegs waren noch immer zahlreiche Betten durch Flüchtlinge belegt und konnten nicht an Kurgäste vermietet werden. Zur Steigerung der Attraktivität Niendorfs wurde Ostseewasser ausgeschenkt, ein Kino eröffnet und eine neue Seebrücke errichtet. In dem Niendorfer Hotel Kasch fand vom 23. bis 25. Mai 1952 eine Literaturtagung der Gruppe 47 statt. Die Gruppe 47 bestand aus Autorinnen und Autoren, Verlegern und Journalisten. Der Name bezieht sich auf das erste Treffen einer Gruppe von befreundeten Schriftstellerinnen und Schriftstellern im Jahr 1947. Während der Tagungen wurde aus unveröffentlichten Werken vorgelesen. Die Gedichte, Geschichten und Romanauszüge wurden kritisiert, ohne dass die vortragende Person sich dazu äußern durfte. An der Tagung in Niendorf nahmen rund 30 Autorinnen und Autoren teil, darunter Ilse Aichinger, Ingeborg Bachmann, Paul Celan und Heinrich Böll. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Ansichtskarten und Fotos von Niendorf. Schwerpunkt ist das Hotel Kasch. Dieses hatte der Nordwestdeutsche Rundfunk aus Hamburg mehrere Jahre als Ferienheim angemietet. Darüber hinaus gibt es Aufnahmen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Tagung zu sehen. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt des Gemeindearchivs und der Gemeindebücherei. Die Ausstellung in der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand ist während der Öffnungszeiten vom 19. Mai bis zum 30. Juni täglich zu besichtigen: Montag und Donnerstag von 14.30 bis 18 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 14 Uhr. Der Zugang ist barrierefrei. Der Eintritt ist kostenlos. Am Freitag, dem 2. Juni, findet um 17 Uhr in der Niendorfer Hafeninformation ein Vortrag von Inka Gottschalch über die Gruppe 47 statt. Der Vortrag ist ebenfalls kostenlos.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Freuen sich über die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft: Harriet Heise, Axel Merseburger, Veronika Dörre, Gabriela Schopenhauer, Frank Gieseler und Sebastian Fetscher. (Foto: Krebsgesellschaft-SH/hfr)

Dank „Lauf ins Leben“ in Bad Schwartau: Neue Anlaufstelle für Krebspatienten und Angehörige

22.07.2017
Lübeck/Bad Schwartau. Nun ist auch offiziell der Startschuss gefallen. Mit einem kleinen Empfang wurde am Mittwochnachmittag die neue Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Lübeck eröffnet. Prof. Frank Gieseler, Vorstandsvorsitzender,...
Daniel Wriggers (v.l., FF Stockelsdorf), Kai Heinrich und Kirstin Giese (DRK) sowie Wolfgang Ahlisch und Harald Werner (Praxis ohne Grenzen) nahmen den symbolischen Spendenscheck von Finn, Silke, Hajo und Lennart Schulenburg entgegen.

„VisiConsult“: Über 3.400 Euro für den guten Zweck

21.07.2017
Stockelsdorf. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hatte das Stockelsdorfer Unternehmen „VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH“ vor einigen Wochen zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Rund 1.000 Gäste nutzten die Gelegenheit, in die Welt der...
Schulleiter Hans-Georg Rath (l.) und Dr. Volker Bechtloff, Präsident des RC Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand, mit den „DAZ“-Kinder Jonathan, Tamara, Saman, Mariam und Adam.

Rotary Club fördert Sprachunterricht für Flüchtlingskinder in Timmendorfer Strand

20.07.2017
Timmendorfer Strand. Seit gut einem Jahr unterstützt der Rotary Club Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand den Sprachunterricht für Flüchtlingskinder an der Europaschule in Timmendorfer Strand. Zusätzlich zum Unterricht wurden von drei Fachkräften fünf Schülerinnen...
Der Unfall ereignete sich auf der B76.

Unfall auf Kreuzung: Rote Ampel übersehen

20.07.2017
Timmendorfer Strand. Ein mit vier Personen besetztes Wohnmobil aus Lüneburg fuhr am vergangenen Montag auf der B76 aus Niendorf kommend in Richtung Scharbeutz. Die Fahrerin eines BMW 560 aus Ostholstein befuhr die Bergstraße von der Bahnhofstraße kommend in...
Freuen sich auf die Premiere von „Streetfood auf dem Silbertablett“ (von links): Felix Becker (Grand Hotel Seeschlösschen), Lutz Niemann („Orangerie“ im Maritim Seehotel), Sebastian Hamester („Horizont“ im Strandhotel Fontana) und Jan Schumann (Café Engels Ecks). (Foto: René Kleinschmidt)

Neue Gourmet-Veranstaltung auf dem Seebrückenvorplatz in Timmendorfer Strand: Streetfood auf dem Silbertablett - Spitzengastronomie aus Food Trucks

20.07.2017
Timmendorfer Strand. „Streetfood auf dem Silbertablett“ lautet der Name eines neuen Gourmet-Festivals in Timmendorfer Strand. Doch das Silbertablett, auf dem vier Spitzenrestaurants des Ostseebades von Freitag, den 21., bis...

UNTERNEHMEN DER REGION