Reporter Timmendorf
30. März 2017 | Allgemein

VHS Scharbeutz lädt ein: Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten zur Landtagswahl

Bilder
Wolfgang Schümann (von links), Jürgen Gohlke, Renate Soine und Klaus-D. Franck vom Vorstand der VHS Scharbeutz haben die Podiumsdiskussion mit den fünf Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 18 vorbereitet. (Foto: VHS)

Wolfgang Schümann (von links), Jürgen Gohlke, Renate Soine und Klaus-D. Franck vom Vorstand der VHS Scharbeutz haben die Podiumsdiskussion mit den fünf Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 18 vorbereitet. (Foto: VHS)

Scharbeutz. Am Mittwoch, dem 5. April, veranstaltet die VHS Scharbeutz um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in der Sporthalle (barrierefrei), Schulstraße 5, in Scharbeutz. Eingeladen wurden die fünf Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises 18 der im Landtag zur Zeit vertretenen Parteien. Von R.SH-Moderator Andreas Rackow, Leiter des Außenstudios Lübeck, werden nach einer Vorstellungsrunde schwerpunktmäßig die Themenbereiche demografische Entwicklung, Bildungspolitik, Tourismus und Ehrenamt angesprochen. Auch die Fragen „Warum soll ich wählen gehen?“ und „Wie sind die Jungwähler zu motivieren?“ sollen an dem Abend beantwortet werden. Spontane Fragen aus dem Publikum werden aus zeitlichen Gründen nicht zugelassen, wie die Initiatoren Klaus-D. Franck, Jürgen Gohlke, Wolfgang Schümann und Renate Soine betonen. Zu den oben genannten Themenbereichen können die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises 18 aber ihre Fragen bei der VHS Scharbeutz einreichen. Wer Fragen an die Politiker hat, kann diese jetzt noch per Post an die VHS Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz schicken und per E-Mail an info@vhs-scharbeutz.de senden. Diese werden dann von Moderator Rackow an die Kandidaten gestellt. Im Vorfelde wurden bereits die Schüler der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz, des Ostsee-Gymnasiums und der GGS Strand-Europaschule in Timmendorfer Strand informiert und zum Mitmachen aufgefordert, da erstmals in diesem Jahr ab 16 Jahre gewählt werden darf. Die Politiker Hartmut Hamerich (CDU), Sandra Redmann (SPD), Marlies Fritzen (Bündnis 90/Die Grünen) und Jörg Hansen (FDP) haben ihr Kommen bereits zugesagt. Von Jörg-Stefan Witt (Piraten) lag bei Redaktionsschluss noch keine Rückmeldung vor. Als Co-Moderatoren sitzen neben Andreas Rackow der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien (parteilos) und VHS-Vorsitzender Klaus-D. Franck auf dem Podium. Die Volkshochschule und die Politiker freuen sich auf viele, interessierte Besucher.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Musikmoderator René Kleinschmidt gehört seit über 25 Jahren zu den angesagtesten Discjockeys im Norden. (Foto: KEV/hfr)

„Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Zweimal „Tanzen am Meer“ im August

29.07.2017
Niendorf/Ostsee. Bereits zum fünften Mal in dieser Saison lädt DJ René Kleinschmidt (Foto) am kommenden Dienstag, dem 1. August, zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei freien Eintritt einen...
Mit einem Aktionstag und einer Demonstration am Bahnübergang in der Geibelstraße hatten die „Kreuz-Ritter“ auf die drohenden Probleme aufmerksam gemacht. Jetzt bitten sie um Unterschriften, die in Berlin übergeben werden sollen. Foto: privat/hfr

„Kreuz-Ritter“ bitten um Unterschriften

28.07.2017
Bad Schwartau. Die Bad Schwartauer „Kreuz-Ritter“ bitten um Unterstützung aller Bad Schwartauer und aller durch die Hinterlandanbindung betroffenen Menschen. Eine Unterschriftensammlung soll Aufmerksamkeit in Berlin erregen. Denn die von der BD Netz AG angebotenen...
Vom 14. bis 18. August ist die „Akademie für Fußballkunst“ erstmalig in Scharbeutz zu Gast. (Foto: Veranstalter)

Auf Sand und Rasen spielerisch weiterentwickeln: „Akademie für Fußballkunst“ an der Lübecker Bucht

28.07.2017
Scharbeutz. Erstmalig veranstaltet die „Akademie für Fußballkunst“ vom 14. bis 18. August ein Fußballcamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren an der Lübecker Bucht. Es bietet mit einer gelungenen Mischung aus klassischem Fußball und Beachsoccer...
Die „olen Fischer“ flicken Reusen und Netze, zeigen die verschiedensten Seemannsknoten und wie frischer, heimischer Fisch am besten gesäubert, filetiert und gebraten wird. (Foto: Fischereiverein)

„Aalhoi“ in Haffkrug: Fröhliche Aalwoche vom 28. bis 30. Juli - ein maritimes Fest für Einheimische und Gäste

27.07.2017
Haffkrug. Neptun, Nixen, eine Aalprinzessin, „ole Fischer“, viel Musik und jede Menge frischer Fisch - das sind die Zutaten der ‚Fröhlichen Aalwoche’, die nicht nur regionales Brauchtum ist, sondern sich mittlerweile auch zu...
Wehrführer Björn Jessen (rechts) und sein Stellvertreter Dirk Scharbau von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand freuen sich auf drei Tage Grill- und Sommerfest rund um den Seepferdchenbrunnen. (Foto: René Kleinschmidt)

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

27.07.2017
Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28....

UNTERNEHMEN DER REGION