Nahkauf Schlüter Kellenhusen - Denis Schlüter
Bilder
Kirschenallee 2
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/4716903
04264/4716904
www.nahkauf.de/aktionen/archiv/fotos/kellenhusen/
Facebook
Öffnungszeiten: Mo. - Sa.: 7:30 - 20:00
So.: 11 - 17 Uhr
Marlies Henke

Aus Freude am Tier – Neu in Grömitz: Fressnapf

Bilder
Man sieht ihnen die Freude an der Sache an: Denis Schlüter (Mi.) mit seiner Schwester und Marktleiterin Julia Schlüter sowie Verkaufsleiter Matthias Hamer, der übrigens mit der Möwe „Hinnerk“ ein potenzielles Grömitz-Maskottchen für Vierbeiner in den Händen hält.

Man sieht ihnen die Freude an der Sache an: Denis Schlüter (Mi.) mit seiner Schwester und Marktleiterin Julia Schlüter sowie Verkaufsleiter Matthias Hamer, der übrigens mit der Möwe „Hinnerk“ ein potenzielles Grömitz-Maskottchen für Vierbeiner in den Händen hält.

Foto: Marlies Henke

Grömitz. Bademäntel, Schwimmwesten und Kühlmatten für einen tierisch sorglosen Tag am Strand, eine hübsche Fliege für den Hundehals beim abendlichen Gassigehen samt passendem Rucksack fürs Frauchen oder Herrchen. Darin die leckersten Leckerlis und das liebste Spielzeug für den liebsten Freund des Menschen: Mit der Eröffnung einer Fressnapf-Filiale in der Kirchenstraße 6 hat sich Einzelhändler Denis Schlüter perfekt für die zwei- und vierbeinigen Gäste und Einwohner*innen der Region aufgestellt. Geöffnet ist montags bis samstags von 9 bis 19 Uhr sowie in der Saison sonntags von 11 bis 17 Uhr.
 

Auf der 600 Quadratmeter großen Verkaufsfläche bietet der Fachmarkt für Tierbedarf neben vielen ungewöhnlichen Artikeln eine breite Produktpalette an klassischen Futtermitteln und Zubehör mit Schwerpunkt Hund. Zusätzlich finden Katzenliebhaber, Kleintierfreunde oder Vogelfans eine große Markenauswahl für die artgerechte Versorgung ihrer Tiere. Zum Beispiel gibt es im stilvoll ausgestatteten „Meat Corner“ viele Frischfleischprodukte und eine Futterbar, an der Leckerlis und Snacks individuell zusammengestellt werden.
Aus rund 40.000 Artikeln des Fressnapf-Sortiments kann zudem nahezu jeder Extrawunsch erfüllt werden und an den Standort im Ostseebad an der Sonnenseite bestellt werden.
 
„Haustiere sind ein Riesenthema, das wir gerne aufgreifen. Unser Angebot wird der Nachfrage in unserer Region stetig angepasst“, betont Verkaufsleiter Matthias Hamer und verweist auf weitere Besonderheiten wie Angel-Startersets sowie Futter für Igel, Eichhörnchen, Insekten oder Gartenvögel. Weitere Highlights sind die exklusiven Kooperationen mit Anbietern wie „Hundeklunker“ – liebevoll angefertigte und ausgefallene Hundeaccessoires – oder der Grömitzer Tiernahrung Manufaktur.
Des Weiteren gibt es für alle Mitglieder des Welpen- & Kittenclub Produkte und Expertentipps, damit der Einzug in das neue Leben für Welpen und Kätzchen reibungslos gelingt.
 
In nur wenigen Wochen hat Denis Schlüter den ehemaligen Pennymarkt gemeinsam mit seinem Team in ein Eldorado für Fellnasen und Konsorten verwandelt. Dem Geschäftsmann, der auch die nahkauf-Märkte am Neustädter Markt, in Pelzerhaken und Kellenhusen betreibt, sind kurze Wege für seine Kunden ein Anliegen. Als die Räume in der Kirchenstraße frei wurden, schlug er zu: „Mir ist es auch wichtig, Leerstand zum neuen Leben zu erwecken.“
 
Als Marktleiterin holte sich Denis Schlüter seine Schwester Julia ins Boot. „Ein Nahversorger für Tierbedarf hat hier gefehlt. Außerdem ist uns dieser Markt eine Herzenssache“, so Einzelhandelskauffrau Julia Schlüter. Die sympathische 24-Jährige schildert auch gleich, warum: „Tiere machen so viel Freude! Meine Geschwister und ich sind damit groß geworden. Unsere Oma hat unzählige Hunde, Katzen und Kleintiere aus der reporter-Rubrik ‚Tiere suchen ein Zuhause‘ aufgenommen. Die Tierliebe liegt bei uns also in der Familie.“ (he)


Alexander Baltz

1.500 Euro von nahkauf Schlüter - Freiwillige Feuerwehr Kellenhusen freute sich über Spende der Pfandbon-Aktion

Bilder
nahkauf-Filialleiter Ikram Ciftci, Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof und 2. stellvertretende Bürgermeisterin Wybke Schmidt (v. lks.).

nahkauf-Filialleiter Ikram Ciftci, Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof und 2. stellvertretende Bürgermeisterin Wybke Schmidt (v. lks.).

Engagement aus der Region - für die Region, dafür steht nahkauf Schlüter. Das hat die Filiale in Kellenhusen in der vergangenen Woche erneut unter Beweis gestellt.
 
Kellenhusen. Nach dem Kindergarten Meerchenwald hat auch die Freiwillige Feuerwehr Kellenhusen einen Scheck erhalten: 1.500 Euro konnte Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof von nahkauf-Filialleiter Ikram Ciftci entgegennehmen. Auch dieses Geld stammt aus der Pfandbon-Sammelaktion, bei der Kunden ihre Pfandbons für den guten Zweck gespendet haben (der reporter berichtete). Auch hier ist vor der Spendenübergabe die Summe von Denis Schlüter verdoppelt worden. Hans-Werner Landschoof zeigte sich gemeinsam mit 2. stellvertretender Bürgermeisterin Wybke Schmidt begeistert und dankbar über die hohe Summe, die in Teilen der Jugendfeuerwehr für Ausflüge zugutekommen soll. (ab)


Alexander Baltz

„Wir wollen die Region stärken“ - nahkauf Schlüter spendete 1.500 Euro an den Kindergarten Meerchenwald

Bilder
Kindergartenleiterin Antje Janik, Ikram Ciftci von nahkauf und 2. stellvertretende Bürgermeisterin Wybke Schmidt (Mi. v. lks.) bei der Spendenübergabe.

Kindergartenleiterin Antje Janik, Ikram Ciftci von nahkauf und 2. stellvertretende Bürgermeisterin Wybke Schmidt (Mi. v. lks.) bei der Spendenübergabe.

Kellenhusen. „Dieses Geld können wir sehr gut gebrauchen“, freute sich Kindergartenleiterin Antje Janik, die mit einer so hohen Spendensumme nicht gerechnet hatte. Filialleiter Ikram Ciftci vom nahkauf Schlüter-Markt in Kellenhusen hatte am vergangenen Montagvormittag nicht nur einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro für den Kindergarten mitgebracht, sondern pünktlich zum Start in die Winterzeit auch gesundes Obst, frisch gepresste Säfte und jede Menge Müsli-Riegel. Obendrauf gab es für die Kleinen noch Stundenpläne, Lesebücher und Reflektoren für Taschen und Ranzen.
 
„Wir wollen durch solche Aktionen die Region stärken“, erklärte Ikram Ciftci, der seit 1. September die nahkauf-Filiale in Kellenhusen leitet. Das Geld stammt aus einer Leergut-Spendenaktion. Kunden verzichteten dafür auf ihre Pfandbons und stellten diese für den guten Zweck zur Verfügung. Am Ende der Aktion wurde die so gesammelte Spendensumme von Denis Schlüter noch verdoppelt, sodass 1.500 Euro im Beisein von 2. stellvertretender Bürgermeisterin Wybke Schmidt übergeben werden konnten.
 
Einen Verwendungszweck für das Geld gibt es auch schon: „Bewegung ist für unsere Kinder sehr wichtig. Weil wir im Winter oft in der Turnhalle sind, benötigen wir dringend eine neue große Turnmatte. Zudem möchten wir uns ein Klangschalen-Set anschaffen“, so Antje Janik im Gespräch mit dem reporter. (ab)

Kirschenallee 2
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/4716903
04264/4716904
www.nahkauf.de/aktionen/archiv/fotos/kellenhusen/
Facebook
Öffnungszeiten: Mo. - Sa.: 7:30 - 20:00
So.: 11 - 17 Uhr
Suchbegriff(e):Dennis Schlüter, Schlüter, Lebensmittel, Rewe, nahkauf, Schlueter, Nahkauf Kellenhusen, supermarkt, Einkäufe, Einkaufen, Einkaufe