Reporter Fehmarn

AMEOS Ehemaligentreffen - Eine schöne Tradition…

Bilder

Die Geschäftsführung und der Betriebsrat der AMEOS Einrichtungen Heiligenhafen luden zum traditionellen Ehemaligentreffen ein. Krankenhausdirektor Andreas Tüting und Betriebsratsvorsitzende Monika Rübenkamp begrüßten rund 60 Gäste und freuten sich, dass diese gerne an ihre alte Wirkungsstätte zurückkehren. Im Beisein von Gesundheitsstaatssekretärin Anette Langner blickte Tüting in seiner Ansprache u.a. auf die Eröffnung der „Tagesklinik am Binnensee“ und die Veranstaltung „Tag der Psychiatrie“ zurück, zu der rund 200 Gäste begrüßt werden konnten. Für den Bereich Pflegehäuser erwähnte er den Umbau des Hauses 1 und die sehr guten Noten bei den MDK-Prüfungen. In einem Ausblick auf 2016 berichtete Andreas Tüting über den geplanten Umbau von Haus 18 und das Neubauvorhaben auf dem „Heiligenhafener Areal“. Weitere Themen waren u.a. das Richtfest des Klinikneubaus am AMEOS Klinikum Preetz und der Antrag auf Eröffnung einer Tagesklinik in Lütjenburg. Die ehemaligen Mitarbeiter Regina Wiechert, Karin Prüß, Doris Conradt, Manfred Scholz und Herwig Kantwill waren sich einig: „Es ist immer großartig, dass es das Ehemaligentreffen gibt. Wir kommen jedes Jahr und fühlen uns dem Unternehmen, obwohl wir nicht mehr aktiv arbeiten, immer noch sehr verbunden. Hier treffen wir alte Kollegen, tauschen uns aus und hören, was es Neues gibt. Eine schöne Tradition“.


UNTERNEHMEN DER REGION