Reporter Fehmarn
| Allgemein

Die Kanzlerin im Popstar-Modus

Bilder

Heiligenhafen. Schwer angetan zeigte sich ein Großteil der über 2000 Besucher beim Kanzler-Besuch am vergangenen Freitag. Souverän und gänzlich ohne „Spickzettel“ referierte Dr. Angela Merkel gut 35 Minuten über globale, landespolitische, wie auch hiesige Themen, so wolle sie beispielsweise das „Anglerverbot“ in Berlin ansprechen. Zur Festen Fehmarnbeltquerung hielt sie sich kurz, konnte die Zwischenrufe der vielen Beltretter aber zumindest ein wenig eindämmen und gab jenen die Chance auf Gehör. Der Soli hat langsam ausgedient, das Internet und der Breitband-Ausbau werden vieles erleichtern und beim Thema Integration galt ein großer Dank den deutschen Bürgern. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom neuen Ministerpräsidenten Daniel Günther, der die Kanzlerin auch schon zu einer Segelmacherei begleitete, die Schlussworte setzte MdB Ingo Gädechens, der die Kanzlerin in höchsten Tönen lobte. Insgesamt war eine positive Stimmung spürbar, unter tosendem Applaus endete die durchgetaktete Veranstaltung. Merkel zeigte sich publikumsnah und ließ sich fleißig knipsen, ehe der nächste „Sommertour-Termin“ auf dem Programm stand.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Die Polizei sucht Zeugen.

Tresor aus Hotel gestohlen

25.05.2018
Großenbrode. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gelangten offenbar mehrere Täter in ein Hotel an der Strandstraße in Großenbrode und entwendeten einen Tresor. Die Kriminalpolizei in Oldenburg hat in dieser Sache die Ermittlungen...
Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Nötigung.

Unfallflucht: 13-Jährige verletzt

23.05.2018
+++ UPDATE+++ Hinweise führten zum Tatverdächtigen Der Ermittler der Polizeistation Fehmarn erhielt aufgrund eines Zeugens Hinweise auf eine besonders auffällige Bekleidung des Tatverdächtigen. So konnte ein 37-jähriger Mann von der...

Bayern Supporters Ostholstein übergeben Spenden in Höhe von 1.800 €

18.05.2018
Heiligenhafen. (ar) Der offizielle FC Bayern München Fanclub „Bayern Supporters Ostholstein“ hat in der vergangenen Woche Spenden mit einem Gesamtwert von 1.800 € an mehrere soziale Einrichtungen übergeben. Jeweils 450 € wurden an den Deutschen Kinderschutzbund...
v.l. Thomas und Helmut Börke

„Insel-Brote, die Gutes tun”

16.05.2018
Fehmarn / Oldenburg. (hfr) Die Inselbäckerei Börke unterstu¨tzt mit vielen beliebten Brotsorten eine bundesweite Charity-Aktion vom Verein „Ein Herz fu¨r Kinder“. Startschuss ist der 15. Mai, am Tag des Deutschen Brotes. Die auf Fehmarn ansässige Inselbäckerei...
Beide Fahrzeugführer verstarben noch an der Unfallstelle.

Unfall endete tödlich

28.03.2018
Großenbrode. Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der Bundesstraße 207 in Höhe Großenbrode gegen 4 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein allein im Fahrzeug befindlicher, 66-jähriger Fahrer eines Ford Mondeo aus Ostholstein befuhr die B 207...

UNTERNEHMEN DER REGION