Reporter Fehmarn
| Allgemein

Gastgeberverzeichnis 2018 „OstseeSpitze- Halbinsel mit zwei Sonnenküsten"

Bilder

Festland. Startklar für die Buchungssaison 2018! Nach dem modifizierten Motto: „Der frühe Touristiker fängt den Gast“ ist das neue Gastgeberverzeichnis in diesem Jahr bereits am 15.09.2017 erschienen. Auf 110 Seiten überzeugt die Region OstseeSpitze, dass die Gäste hier ein Urlaubsziel für jeden Wunsch finden. Der Facettenreichtum der Halbinsel mit zwei Sonnenküsten: Strand, Sonne, Meer, Landleben, Wassersport, Landaktiv, Kutter, Angeln, Fische, Stadtbummeln, kleine und große Brücken, Wohnen mit Meerblick oder auf dem Bauernhof, Sehenswürdigkeiten, Kultur, Wellness, Essen und Trinken, Events u.v.m.. Dank der bewährten Zusammenarbeit von Bürgermeistern, Gemeindevertretern und Touristikern präsentiert sich die Lokale Tourismus Organisation bestehend aus den Orten und Gemeinden Heiligenhafen, Großenbrode, Oldenburg i.H., Gremersdorf, Heringsdorf, Neukirchen und Wangels bereits zum sechsten Mal in dem gemeinsamen Katalog. Besonderes Goodie: Das Kartenmaterial zum Heraustrennen im praktischen Taschenformat. Die 40.000 Exemplare wurden in der Region von der Druckerei Eggers aus Heiligenhafen produziert. Die kreative Umsetzung hat in diesem Jahr die Agentur bdrops aus Kiel übernommen. Das Gastgeberverzeichnis liegt seit Montag in allen bekannten Auslagestellen aus oder kann ganz bequem online unter www.ostseespitze.de/prospekte.html bestellt werden.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Bayern Supporters Ostholstein übergeben Spenden in Höhe von 1.800 €

18.05.2018
Heiligenhafen. (ar) Der offizielle FC Bayern München Fanclub „Bayern Supporters Ostholstein“ hat in der vergangenen Woche Spenden mit einem Gesamtwert von 1.800 € an mehrere soziale Einrichtungen übergeben. Jeweils 450 € wurden an den Deutschen Kinderschutzbund...

Fahrradanhänger verloren

18.05.2018
Heiligenhafen. Am Montag fuhr gegen 18 Uhr ein 36-jähriger Ostholsteiner mit seinem Fahrrad und einem gelbem Fahrradanhänger die Straßen Kiekut, Hafenstraße, Wilhelmsplatz und Sundweg in Heiligenhafen entlang. Im Zuge dieser Strecke...
Ein sogenanntes Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot war voller Wasser gelaufen.

50.000 Euro Schaden an Schlauchboot

18.05.2018
Fehmarn. Am Donnerstagmorgen konnte festgestellt werden, dass das Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot am Liegeplatz in Burgstaaken voll Wasser gelaufen war. Drei Außenmotoren haben zusammen 1.050 PS. Es bietet Sitzplätze für 12...
Zum Glück lief der Junge gleich ins Haus und schloss die Tür ab.

Kind wird von Mann angesprochen - Polizei appelliert: Mitschnacker immer melden!

17.05.2018
Fehmarn. Gegen 11:30 Uhr fuhr ein 11-jähriger Junge am vergangenen Samstag auf dem elterlichen Grundstück mit dem Fahrrad, als ihn ein Fußgänger ansprach und fragte, ob er nicht Lust hätte, ihn zu begleiten. Der Junge verneinte, lief...
v.l. Thomas und Helmut Börke

„Insel-Brote, die Gutes tun”

16.05.2018
Fehmarn / Oldenburg. (hfr) Die Inselbäckerei Börke unterstu¨tzt mit vielen beliebten Brotsorten eine bundesweite Charity-Aktion vom Verein „Ein Herz fu¨r Kinder“. Startschuss ist der 15. Mai, am Tag des Deutschen Brotes. Die auf Fehmarn ansässige Inselbäckerei...

UNTERNEHMEN DER REGION