Reporter Fehmarn

Konzert mit den Salon-Philharmonikern im Burg Filmtheater

Burg. Auch in diesem Jahr machen die beliebten Salon-Philharmoniker aus Leipzig im Rahmen ihrer Sommertournee Halt auf Fehmarn und werden Gäste und Einheimische mit einem mitreißenden Konzertprogramm begeistern. Nach ihrem fulminanten Debüt im Burg Filmtheater (Breite Straße 13 A) im letzten Jahr kehren die vier Vollblutmusiker am 17. August um 19.30 Uhr in diesen stimmungsvollen Kinosaal zurück und spielen unter dem Motto „Sounds of Hollywood“ bekannte Filmhits und berühmte Melodien aus Oper und Operette. Das Programm ist bewusst auf die besondere Atmosphäre des Kinos abgestimmt und wird durch unterhaltsame Moderationen von Frank Köpping ergänzt. Die 1987 gegründeten Salonphilharmoniker spielen in der Besetzung Solovioline, Cello, Kontrabass und Klavier und traten nicht nur im Bundeskanzleramt und der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt auf, sondern auch bei verschiedenen Radio- und Fernsehsendern. Eine exzellente Programmauswahl mit populären Melodien, eine virtuose Spielkultur und anekdotenreiche Moderationen gehören zu den Markenzeichen des professionellen Spitzenensembles. Karten für 15,00 Euro (mit ostseecard 14,00 Euro) gibt es beim Tourismus-Service Fehmarn in Burgtiefe (Zur Strandpromenade 4, Tel: 04371 506-300) und Burg (Mummendorfer Weg 7, Tel: 04371 8794784). Im Kartenpreis ist ein Begrüßungsgetränk (Sekt oder Orangensaft) enthalten. Kinder unter 18 Jahren erhalten 50% Ermäßigung.


UNTERNEHMEN DER REGION