Café zur Düne - Restaurant
Bilder
Blankwasserweg 104
23743 Grömitz
Deutschland

04562/4226
04562/3057
info@zurduene-groemitz.de
www.zurduene-groemitz.de
Facebook
Öffnungszeiten: Täglich geöffnet von 10 - 22 Uhr
Till Muchow

Anzeige: Seit 30 Jahren wertvoller Teil der „Düne“ Anzeige

Bilder
Thomas Rocksien, Nicole Rudnik, Florin Nichifor (v. re.).

Thomas Rocksien, Nicole Rudnik, Florin Nichifor (v. re.).

Lensterstrand. Mit viel Leidenschaft und Enthusiasmus führen Thomas Rocksien (re.) und Nicole Rudnik das Restaurant Zur Düne direkt an der Ostsee in Lensterstrand. Seit 30 Jahren dabei: Florin Nichifor, der 1992 bei Eckhard und Uschi Rocksien angefangen hatte. „Florin ist mit der Zeit auch Teil unserer Familie geworden. Egal, ob es sich um lecker zubereiteten Fisch oder das kaputte Fahrrad handelt, selbst wenn der Drucker mal spinnt oder man einen Rat benötigt, Florin ist immer da. Wir sind stolz, dass er ein wertvoller Teil unserer Düne ist“, betonen Thomas Rocksien und Nicole Rudnik. (red)


Sven Muchow

Heldenhafete Düne

Video

Lensterstrand. Helden springen auch bei Sturm in die Ostsee. Challenge accepted: Das Restaurant zur Düne wurde von der Grömitzer Bürgergilde nominiert und weicht der Herausforderung nicht aus. Thomas, Flori und Michi stehen Thomas Rocksien zur Seite. Außerdem werden nominiert: #strandhallegroemitz, Bürgermeister Mark Burmeister sowie die Polizei aus Grömitz. #anbadenfürhelden, #alleswirdgut,#bisbald, #zurueckzursonne, #zurückzursonne, #alleswichtigeimblick, #ausderregionfürdieregion
Viel Erfolg!


Till Muchow

Zeit für Sand unter den Füßen -„Café zur Düne“

Bilder

Lensterstrand. Echte Nordlichter lieben den Sand unter den Füssen, eine steife Brise um die Nase, den Duft von salziger Haut, das Meeresrauschen in den Ohren und den Geschmack von Fischbrötchen auf der Zunge. Das „Café zur Düne“ stillt genau diese Gelüste. Eingebettet in der idyllischen Landschaft des Ostseestrandes inmitten der Dünen befindet sich das Herzstück von Thomas Rocksien und seiner Lebensgefährtin Nicole Rudnik. Zwischen Deich, Dünen und Meer können die Gäste ihre Seele baumeln lassen und kulinarische Erlebnisse mit Ausblick genießen.
 
„Sei es ein Fischbrötchen für zwischendurch oder als ausgewogenes Menü, hausgemachte Kuchen und Torten, regionale Spezialitäten oder einfach ein kühles Glas Weißwein - in unserer NaturStrandKüche gibt die Natur den Speiseplan vor. Dabei haben Geschmack, Qualität und Nachhaltigkeit für uns oberste Priorität“, so der Chefkoch. Mit Leidenschaft und Enthusiasmus bereitet er typisch nordische Gerichte, modern interpretierte Holsteiner Köstlichkeiten sowie echte Klassiker wie Currywurst mit hausgemachter Soße zu und garantiert authentische Genusserlebnisse. Im Herbst verwöhnt Thomas Rocksien seine Gäste mit feinheimischen Spezialitäten aus Wäldern, Fluren, Seen und der Ostsee. Serviert werden traditionelles Wild, knusprige Enten und frische Muscheln aus der Region.
 
Vielseitigkeit beweist das herzliche Team auch beim Ausrichten von Feierlichkeiten im Restaurant, im angrenzenden Wintergarten, auf der großen windgeschützten Außenterrasse, am Strand oder beim Cateringservice mit individuell zusammengestellten Buffets für jeden Anlass sowie einem kompletten Rund-um-Service.
 
Das Restaurant „Café zur Düne“, Blankwasserweg 104 in Grömitz-Lensterstrand hat ab November freitags von 17 bis 21Uhr, samstags von 10 bis 21 Uhr sowie sonntags von 10 bis 17 Uhr und ab dem 25. Dezember bis Anfang Januar 2018 täglich von 10 bis 21Uhr geöffnet. Parkmöglichkeiten sind direkt vor dem Haus. (inu)


Blankwasserweg 104
23743 Grömitz
Deutschland

04562/4226
04562/3057
info@zurduene-groemitz.de
www.zurduene-groemitz.de
Facebook
Öffnungszeiten: Täglich geöffnet von 10 - 22 Uhr
Suchbegriff(e):Café, Restaurant, Düne, Kaffee, Kuchen, essen, lecker, Service, Strand, Grömitz, Rocksien,