Hofladen Klostersee GbR
Bilder
Hof Klostersee
23743 Grömitz / OT Grönwohldshorst
Deutschland

04366/884061
04366/313
hofladen@klostersee.org
www.klostersee.org
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9-18 Uhr
Sa.: 9-16 Uhr
Märkte in Lensahn:
Fr. Kirchplatz &
Di. Waldorfschule
(Nicht in den Ferien)
Nicole Hagen

Geschenkideen aus dem Hofladen Klostersee

Bilder
Gerne werden Geschenkkörbe nach speziellen Wünschen zusammengestellt.

Gerne werden Geschenkkörbe nach speziellen Wünschen zusammengestellt.

Grönwohldshorst. Seit nunmehr 11 Jahren bietet der Hofladen Klostersee in Cismar-Grönwohldshorst eine in dieser Form einzigartige Kombination von hofeigenen Produkten, einem breiten Naturkostsortiment, Bio-Weinen, Naturkosmetik und einem Café mit selbstgebackenen Kuchen und italienischen Kaffee-Spezialitäten (seit Corona leider nur draußen).
Bei dieser vielseitigen Auswahl ist es nicht schwer, passende Geschenke zum Advent und zu Weihnachten oder auch für Geburtstage und festliche Anlässe aller Art zu finden. Gerne werden Geschenkkörbe nach speziellen Wünschen zusammengestellt, zum Beispiel alles für eine leckere Käseplatte mit passendem Wein und Brot oder Feingebäck aus der Hofbackstube oder Wurst, Schinken und Fleischprodukte von eigenen Schweinen und Rindern. Aber auch hochwertige Olivenöle, kombiniert mit einem Stück besten Parmesan oder regionales Lein- oder Rapsöl in Rohkostqualität. Für Menschen mit speziellen Ernährungsbedürfnissen gibt es außerdem eine reichhaltige Auswahl: weizenfrei, glutenfrei, vegan, laktosefrei. Gutscheine sind zudem eine gute Alternative.
Zur Adventszeit erfreuen leckere Tees, handgezogene Bienenwachskerzen, leckere Backwaren aus der Hofbackstube, zum Beispiel Früchtebrot und Stollen sowie edle Schokoladen und Knabbereien.
Eine besonders reichhaltige Auswahl findet man in der Kosmetikabteilung: Für die verwöhnende Körperpflege warten Geschenksets in verschiedensten Kombinationen, wie Duschbäder oder Handcremes, feste Shampoos und die bewährten Calendula-Kinderpflege-Produkte. Bei Dr. Hauschka, dem Marktführer bei Naturkosmetik, bietet die dekorative Kosmetik bezaubernde Geschenkideen für alle Altersstufen, ebenso die hochwertige Gesichts- und Körperpflege. Von Primavera werden ätherische Öle in großer Vielfalt angeboten.
Die Arbeiten von zwei schleswig-holsteinischen Kunsthandwerkerinnen lassen die Herzen von Woll-Liebhaberinnen und Woll-Liebhaber höher schlagen: handgesponnene und gefärbte Wolle in leuchtenden Farben und Sitzkissen aus Filz. Von einer kleinen regionalen Schäferei laden pflanzengegerbte Schaffelle zum Kuscheln ein. Töpferwaren bezaubern durch ihre besondere Herstellung in einer Werkstatt für Menschen mit Handicap und Kinderherzen schlagen höher beim Anblick der liebenswerten Filztiere. Eine kleine Bücherauswahl und Postkarten von Kai Konrad ergänzen das Sortiment. Ganz neu ist eine T-Shirt-Kollektion nach eigenen Entwürfen in Bio-Baumwolle.
Und nicht vergessen: Für den Festtagsbraten werden Vorbestellungen ab sofort entgegengenommen.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr und am Samstag 9 bis 16 Uhr. Auf dem Markt in Lensahn ist der Hofladen Kostersee am Freitagvormittag. (red)


Nicole Hagen

Anzeige: Warum in die Ferne schweifen

Bilder
Käsetheke Hof Klostersee.

Käsetheke Hof Klostersee.

Foto: Christof Herdt

Grönwohldshorst. Lokal einkaufen ist nicht nur in Coronazeiten eine sinnvolle Devise - stärkt es doch den Raum in dem wir gerne leben wollen. Im Hofladen Klostersee ist das verbunden mit einer entspannten Einkaufsatmosphäre - jenseits des Weihnachtsrummels in den großen Städten.
Es erwarten die Kunden wie gewohnt die Klosterseer Spezialitäten aus der Hofkäserei, der Hofbackstube und der Hofkonditorei - jetzt auch mit Früchtebrot und Stollen. Für das Weihnachtsfest können noch Rind-, Schwein- und Geflügel bestellt werden. Neu im Sortiment sind fertig gekochte Speisen aus Klosterseer Jungrindfleisch im Glas, die in Zusammenarbeit mit der „Kleinen Schlachterei“ in Cismar hergestellt wurden.
Natürlich ist hier auch alles zu finden, was für die Weihnachtsbäckerei nötig ist oder bereits fertig gebackene Kekse - das Vollsortiment an Naturkost lässt kaum Wünsche offen. Gerne werden auch Geschenkkörbe nach speziellen Wünschen zusammengestellt, zum Beispiel alles, was man für eine leckere Käseplatte mit passendem Wein und Brot oder Feingebäck aus der Hofbackstube braucht oder Wurst, Schinken und Fleischprodukte von hofeigenen Schweinen und Rindern. Auch für besondere Ernährungsbedürfnisse gibt es eine reiche Auswahl.
Bienenwachskerzen, Keramik, besondere Naturkosmetik, Schaffelle, liebevoll hergestellte Filztiere, Sitzkissen, handgesponnene Wolle, Olivenholzprodukte, bieten Anregungen und Auswahl für den Gabentisch und laden ein zum gemütlichen Stöbern. Wie schon seit einigen Jahren steht auch eine kleine Auswahl an Weihnachtsbäumen aus einem biologisch gepflegtem Wald bereit.
Hof Klostersee ist geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr. (red)


Nicole Hagen

Seit 33 Jahren lebendiger Einkaufsort

Bilder
Hof Klostersee besticht durch eine reichhaltige Auswahl von selbst erzeugten Produkten ergänzt durch ausgewählte Zukaufartikel.

Hof Klostersee besticht durch eine reichhaltige Auswahl von selbst erzeugten Produkten ergänzt durch ausgewählte Zukaufartikel.

Hof Klostersee in Grönwohldshorst


 


Der biologisch-dynamisch bewirtschaftete Hof Klostersee in Grömitz-Grönwohldshorst ist seit 33 Jahren ein lebendiger Einkaufsort in der Region und für die Region. Im Mittelpunkt stehen die eigenen Erzeugnisse vom Feld, aus dem Stall, aus der Hofkäserei, aus der Hofbackstube und der Hof-Konditorei. Die Kuchenauswahl – zur Zeit nur zum Mitnehmen – verdankt ihren köstlichen Geschmack besten Zutaten und liebevoller Zubereitung. Die Brotvielfalt ensteht aus biologisch-dynamisch gezüchteten Getreidesorten, deren Wachstum die Kunden das ganze Jahr über auf dem Weg zum Strand beobachten können. Solange es die Witterung erlaubt, sind die Kühe täglich auf den Weiden oder man kann sie im Stall besuchen und sehen, wie die Kälber bei ihren Müttern trinken, denn auf Hof Klostersee wird muttergebundene Kälberaufzucht betrieben. Ein Teil der Milch der 70-köpfigen schwarzbunten Herde wird zu Quark, Joghurt und verschiedenen Käsesorten verarbeitet. Die Schweine verwerten die anfallende Käsemolke und wie alle Tiere auf dem Hof werden sie mit hofeigenem Futter gefüttert. Aufbauend auf die Landwirtschaft hat sich Hof Klostersee mit der hofeigenen Verarbeitung und dem Hofladen mit Café auch zu einem wichtigen Arbeitsort entwickelt, welcher inzwischen vielen Menschen aus der Region Arbeitsplätze bietet.
 
Neben der reichhaltigen Auswahl von selbst erzeugten Produkten ist es den Menschen von Hof Klostersee ein Anliegen, den Kunden ein möglichst vollständiges Naturkostsortiment zu bieten. Obst und Gemüse kommen soweit wie möglich aus der Region, Geflügel und Eier von konsequent ökologisch arbeitenden Betrieben aus Norddeutschland. Auch das komplette Sortiment an Lebensmitteln wie Müsli, Öle, Aufstriche, Nudeln, Weine Honig ist ökologisch erzeugt. Allergiker finden eine breite Palette von gluten- und laktosefreien oder veganen Produkten. Ergänzt wird das Angebot durch ausgewählte Naturkosmetik, Töpferwaren, Bienenwachskerzen, liebevoll hergestellte Filztiere und Sitzkissen, Schaffelle und vieles andere mehr. Gerade jetzt zur beginnenden Weihnachtszeit lohnt sich ein Besuch – es gibt reichlich Geschenkideen, Früchtebrot und bald auch Stollen. Das Team vom Hofladen Klosterse erwartet seine Kunden montags-freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr. Sonn- und feiertags bleibt der Laden geschlossen. (red)


Hof Klostersee
23743 Grömitz / OT Grönwohldshorst
Deutschland

04366/884061
04366/313
hofladen@klostersee.org
www.klostersee.org
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9-18 Uhr
Sa.: 9-16 Uhr
Märkte in Lensahn:
Fr. Kirchplatz &
Di. Waldorfschule
(Nicht in den Ferien)
Suchbegriff(e):Kosmetik, Weleda, bio, Käse, Kaese, Hofladen, Bio, demeter, benvenuto, Ferienhof, Backstube, Seminare, Therapie, Altenwohnprojekt, Besucher, Klostersee, Kultur, Natur, Denkmal, Geschichte, biologisch, Humus, organisch, Mineralien, Heilpflanzen, vegan, vegetarier, vegetarisch, Erzeugung, Verarbeitung, Lebensmittel, Qualität, Obst, Gemüse, Fleisch, Landwirtschaft, Milchkühe, Käserei,