Marlies Henke

1.000 Euro für das Lachen auf der Welt – Buchstabe spendet an „Clowns ohne Grenzen“

Bilder

Neustadt. Über eine Spende in Höhe von 1.100 Euro konnten sich am letzten Mittwoch Heiko Mielke und Eva Glimsche vom „Verein Clowns ohne Grenzen“ freuen. Das Geld war bei einer Aktion in der Buchhandlung Buchstabe in der Hochtorstraße zusammen gekommen.
 
Ein ganzes Jahr lang hatte Inhaberin Gabriela Bendfeldt (lks.) die an den Buchhandel kostenfrei ausgelieferten Leseexemplare gesammelt, um diese zugunsten des Vereins zu verkaufen. Der Verein „Clowns ohne Grenzen besteht seit 2007. Die Mitglieder sind professionelle Clowns, Artisten und Musiker, die ehrenamtlich in Krisengebiete reisen, um dort kostenlos aufzutreten und den Menschen vor Ort wieder Lebensmut zu geben. (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage