Marco Gruemmer

Anzeige 1.000 Schlüsselbänder für die Kinder-Uni Spende der Provinzial Versicherung - Samstag beginnt das neue Semester

Neustadt. Das neue Semester der Kinderuni hat bereits begonnen. Am Samstag, dem 28. September startet nun auch die Kinder-Mini-Uni (4 bis 7 Jahre) um 10.30 Uhr im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule mit dem Thema „Schafe – Mehr als Milch und Wolle“. Referentin ist die Schäferin und Schafzüchterin Dr. Andrea Boldt-Lynsche.
 
Alle Kinder, die an den Vorlesungen teilnehmen, bekommen, wie in den Vorjahren auch, einen Semester-Pass. Damit dieser nicht verloren geht, gibt es dazu ein Schlüsselband. Die Anschaffung der insgesamt 1.000 Schlüsselbänder ermöglichte die Provinzial Versicherung Neustadt - Bezirkskommissariat Michael Luckow, die sich zum wiederholten Male als großzüger Sponsor erwies.
 
„Schafe - Mehr als Milch und Wolle“
 
Einmal im Jahr steht für die Schafe ein besonderer Tag an, denn sie werden geschoren. Dabei wird mit einer meist elektrischen Schere die dichte Wolle, die den Tieren seit einem Jahr gewachsen ist, kurz über der Haut abgeschnitten, um diese weiter verarbeiten zu können. Sie kann gesponnen, gefilzt, verwebt und gefärbt werden und dient den Menschen als Kleidung, Bettdecke, Dekoration, Dämmung oder als Dünger und Mulchmaterial im Garten.
 
Aber: Warum haben Schafe eigentlich Wolle? Was ist das Besondere an Schafen? Wie konnten sie nahezu alle Gebiete der Erde besiedeln, obwohl ihre Domestikation noch gar nicht so lange her ist? Warum gibt es so viele unterschiedliche Schafrassen mit diversen Nutzungsmöglichkeiten für den Menschen, wie die Verwendung in der Landschaftspflege, für die Deichsicherung, als Nahrungsmittel in Form von Milch, Käse und Fleisch, für Wolle, in der Therapie oder in der Freizeitgestaltung? Diese und weitere Fragen sollen am Samstag im Rahmen der Kinderuni beantwortet werden. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Ostern im Ausnahmezustand

09.04.2020
„Ich hatte mich so gefreut, an Ostern meine Enkel zu sehen!“, klagt eine Großmutter. Eine Tochter bedauert: „Ich hätte so gerne meine Eltern besucht!“ „Das Ostergeschäft mit den Touristen – darauf müssen wir in diesem Jahr verzichten.“, sagt eine Geschäftsfrau. Keine…
Süße Esel gibt es erst einmal nur auf dem Bildschirm zu sehen, bis der Landspielhof wieder eröffnen darf.

Mit Video: Landspielhof Nessendorf veröffentlicht Film gegen die Sehnsucht

09.04.2020
Hinsichtlich der Situation bezüglich des Coronavirus bleibt der Esel- & Landspielhof auf Anordnung der Behörden vorübergehend geschlossen. Um die Vorfreude auf den ersten Besuch nach der Corona-Zeit ein wenig zu versüßen, hat der Erlebnishof jetzt ein Video auf seiner…
Abhol- und Lieferdienste einschließlich solche des Online-Handels (Logistiker, Lieferunternehmen) dürfen unter anderem ihren Aufgaben nachgehen.

Diese Verkaufsstellen haben geöffnet:

09.04.2020
Bei der folgenden Auflistung ist berücksichtigt, dass Dienstleister, Handwerker und Werkstätten generell weiter ihrer Tätigkeit nachgehen können. Das gilt auch für Tätigkeiten der Gesundheits- und Heilberufe mit enger persönlicher Nähe…

Heute schon mit Ihrem Kind gespielt? Ostertipps vom Kinderschutzbund Ostholstein

08.04.2020
Ostholstein. Für viele Eltern und Kinder stellen geschlossene Kitas und Schulen sowie das Reduzieren sozialer Kontakte eine große Herausforderung dar. In der Serie „Heute schon mit ihrem Kind gespielt?“ präsentiert der reporter darum Tipps und Anregungen für Spiele…
Auftritt vor einem treuen Zuhörer in Pelzehaken.

Strand und Wald frei für Konzerte – Unser Online-Tipp: Klavierzauber mit Sven Wildöer

08.04.2020
Scharbeutz. Wer Live-Musik mag, muss in Corona-Zeiten darauf verzichten. Auf der anderen Seite müssen die Musiker ohne den Beifall ihres Publikums auskommen. Doch statt Trübsal zu blasen, machen sie einfach trotzdem Musik und veröffentlichen sie im Netz. So wie Sven…

UNTERNEHMEN DER REGION