Marco Gruemmer

Anzeige 1.000 Schlüsselbänder für die Kinder-Uni Spende der Provinzial Versicherung - Samstag beginnt das neue Semester

Neustadt. Das neue Semester der Kinderuni hat bereits begonnen. Am Samstag, dem 28. September startet nun auch die Kinder-Mini-Uni (4 bis 7 Jahre) um 10.30 Uhr im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule mit dem Thema „Schafe – Mehr als Milch und Wolle“. Referentin ist die Schäferin und Schafzüchterin Dr. Andrea Boldt-Lynsche.
 
Alle Kinder, die an den Vorlesungen teilnehmen, bekommen, wie in den Vorjahren auch, einen Semester-Pass. Damit dieser nicht verloren geht, gibt es dazu ein Schlüsselband. Die Anschaffung der insgesamt 1.000 Schlüsselbänder ermöglichte die Provinzial Versicherung Neustadt - Bezirkskommissariat Michael Luckow, die sich zum wiederholten Male als großzüger Sponsor erwies.
 
„Schafe - Mehr als Milch und Wolle“
 
Einmal im Jahr steht für die Schafe ein besonderer Tag an, denn sie werden geschoren. Dabei wird mit einer meist elektrischen Schere die dichte Wolle, die den Tieren seit einem Jahr gewachsen ist, kurz über der Haut abgeschnitten, um diese weiter verarbeiten zu können. Sie kann gesponnen, gefilzt, verwebt und gefärbt werden und dient den Menschen als Kleidung, Bettdecke, Dekoration, Dämmung oder als Dünger und Mulchmaterial im Garten.
 
Aber: Warum haben Schafe eigentlich Wolle? Was ist das Besondere an Schafen? Wie konnten sie nahezu alle Gebiete der Erde besiedeln, obwohl ihre Domestikation noch gar nicht so lange her ist? Warum gibt es so viele unterschiedliche Schafrassen mit diversen Nutzungsmöglichkeiten für den Menschen, wie die Verwendung in der Landschaftspflege, für die Deichsicherung, als Nahrungsmittel in Form von Milch, Käse und Fleisch, für Wolle, in der Therapie oder in der Freizeitgestaltung? Diese und weitere Fragen sollen am Samstag im Rahmen der Kinderuni beantwortet werden. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die aktuellen Fallzahlen für Juli 2021.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Juli

24.07.2021
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten offiziellen Zahlen. Die…
Erst wenn die Wassermassen abklingen und die Pegelstände sinken, wird das ganze Ausmaß der Katastrophe zu sehen sein.

Flutkatastrophe: Wer plant eine Hilfsaktion?

23.07.2021
Neustadt. Während sich die Wetterlage bei uns im Norden sonnig und trocken zeigt, hat die verheerende Flutkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern unfassbares Leid angerichtet. Ganze Landstriche und Dörfer…

So schützen Sie Ihre Augen bei Bildschirmarbeit: Office-Eye-Syndrom keine Chance geben

23.07.2021
Der moderne Alltag bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die es vor hundert Jahren noch nicht gab. Doch trotz unseres heutigen komfortablen Lebensstiles gibt es auch diverse Probleme, die damit einhergehen. So verbringt beispielsweise der Großteil der Menschen…
Kulturstelen im Kurpark und an der Strandpromenade weisen auf das Konzert hin.

Pierre Bertrand auf der Kunstbühne am 3. August im Grömitzer Kurpark

23.07.2021
Classical Beat auf Sommertour Grömitz. Pierre Bertrand lädt das Publikum am Dienstag, dem 3. August um 19.30 Uhr im Rahmen der Sommertour von Classical Beat auf der Kunstbühne im Kurpark gemeinsam mit der Sängerin und der Tänzerin seiner Gruppe „Caja Negra“, sowie dem…
DLRG Station in der Luebecker Bucht.

Neuer Info-Service für Badegäste

22.07.2021
Lübecker Bucht. Ein erfrischender Sprung in die Ostsee gehört zu jedem Strandbesuch dazu, doch nicht immer ist dieser unbeschwert möglich. An manchen Tagen kann durch Unterströmung und entsprechende Winde mancherorts das Baden in der…

UNTERNEHMEN DER REGION