Till Muchow

Anzeige: Jetzt starten und knapp 300 Euro sparen im EasyFitness.club

Bilder
In 22 Minuten kann man zukünftig ein Ganzkörpertraining im Kraftzirkel absolvieren.

In 22 Minuten kann man zukünftig ein Ganzkörpertraining im Kraftzirkel absolvieren.

Grömitz. „Fit werden, gesund bleiben und Lifestyle leben“ ist die Philosophie des zukunftsorientierten Fitnesskonzeptes EasyFitness.club.
 
Ab Mitte Oktober wird das Team um Tim zum Felde und Johanna Lewis zum Felde in ihrem neuen Fitnessstudio, Grömitzer Höhe 3, Inspirationen für ein aktives Leben geben und die Möglichkeit bieten, aktiv zu sein, dabei Freunde zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Getreu dem Motto „Komm rein. Sei Du selbst. Mach Dein Ding.“, wollen sie mit EasyFitness für jede Alters- und Fitnessklasse in Grömitz einen Ort schaffen, an dem die eigene Lebensqualität eine enorme Steigerung erfährt.
 
Wer seine Ziele langfristig und nachhaltig erreichen will, erhält noch bis zum 20. Oktober als besonderes Extra bei Abschluss einer Mitgliedschaft mit einer Erstlaufzeit von zwei Jahren einen Monatsbeitrag in Höhe von 25,90 Euro zuzüglich einmaliger Start-up-Gebühr von 49,90 Euro anstatt 99,90 Euro. Die All-In-One Flatrate für monatlich 9,90 Euro gibt es kostenfrei dazu. So können Neukunden 24 Monate lang von der gesamten Vielfalt der EasyFitness-Angebote profitieren und dabei über 287 Euro sparen. Die ersten 100 neuen Mitglieder kosten bereits Lifestyle und Sport zum absoluten Spartarif aus. Aufgrund der hohen Nachfrage haben die Inhaber das Eröffnungsangebot um weitere 50 Neuanmeldungen erweitert.
 
Der Vorverkauf der Mitgliedschaften findet montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr und 17 bis 19 Uhr sowie freitags von 11 bis 15 Uhr statt. Zudem können sich Interessierte unter www.easyfitness.club anmelden. Also schnell die EasyFitness-Mitgliedschaft sichern und gemeinsam mit einem professionellen Team in die beste Zeit des Lebens starten.
 
Weitere Informationen und Einblicke gibt es auf der Baustellenparty am Samstag, dem 28. September 10 bis 18 Uhr. (inu)


UNTERNEHMEN DER REGION