Seitenlogo
Petra Remshardt

Bei Unfall Glück gehabt

Sierksdorf. Eine 18-jährige Ostholsteinerin hat am Mittwochabend (28. Dezember) bei ihrer Autofahrt Glück gehabt. Sie blieb beim Unfall unverletzt. Die junge Frau verlor gegen 19.30 Uhr in der Straße Arfrade offenbar die Kontrolle über ihren Fiat Seicento und streifte einen parkenden Seat Leon, welcher auf einer Grundstückseinfahrt geparkt war. Eine Hecke bremste endgültig die Fahrt. Die junge Frau blieb unverletzt; der Fiat stellt einen wirtschaftlichen Totalschaden dar und musste abgeschleppt werden. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen