Marco Gruemmer

Brhhh... Das war wirklich mutig! - Neujahrsschwimmen in Dahme

Bilder

Dahme. Neujahrstag, 11 Uhr, Dahme am Strand: Die nackten Zahlen besagen eine Lufttemperatur von 2 Grad und eine Wassertemperatur von 4 Grad. Gefühlt noch kälter. Nicht unbedingt Badewetter. Dennoch stürzten sich nur eine Stunde später, um Punkt 12 Uhr, rund 50 Menschen, teils bunt kostümiert, zum Neujahrsschwimmen in die eisigen Fluten, um das Jahr 2017 mit einem Bad in der Ostsee zu begrüßen. Chapeau!
 
Begleitet wurden die mutigen Anbader von knapp 600 Schaulustigen, die bei bester Laune ganz ohne Katerstimmung in erster Reihe direkt am Strand das Spektakel verfolgten. „Herzlich willkommen am Platz der guten Laune“, wie es DJ Stephan Nanz, der das Ganze musikalisch und als Moderator begleitete, so treffend formulierte. Als kleine „Entschädigung“ erhielten alle Wasserratten nach einer kurzen Aufwärmphase eine kuschelige Dahme-Decke. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen