Kristina Kolbe

Die Welt mit einem Klick – so funktioniert das Internet

Bilder
Dipl. -Informatiker Kai Hinkelmann ist am Samstag bei der Kinderuni zu Gast.

Dipl. -Informatiker Kai Hinkelmann ist am Samstag bei der Kinderuni zu Gast.

Neustadt. Am kommenden Samstag, wird der Dipl. -Informatiker Kai Hinkelmann den Kinderuni-Studierenden anschaulich zeigen, was das Internet eigentlich ist. Denn nichts funktioniert mehr ohne das Internet. Ob Facebook, Whats App, Fernsehen oder im Supermarkt bezahlen - alles läuft über das Netz. Heute sind über 9 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden - in zwei Jahren werden es über 20 Milliarden sein.
 
Meistens läuft das alles auch - aber wie läuft es? Wie können Daten von New York nach Neustadt kommen innerhalb von Tausendstel Sekunden? Wie kann man eigentlich auf dem Handy Fernsehen? Wenn man drüber nachdenkt, (was man eigentlich nie macht...) dann könnte man auf die Idee kommen, dass das Internet nur mit unglaublich modernen und sehr komplizierten Verfahren funktionieren kann. Und doch ist die Technik „hinter“ dem Internet größtenteils erstaunlich einfach. Diese Verfahren möchte der Dipl.- Informatiker Kai Hinkelmann in der Veranstaltung erklären - oder es zumindest versuchen.
 
Die kostenlose Veranstaltung im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule beginnt wie immer um 10.30 Uhr. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION