Seitenlogo
Kristina Kolbe

Diese Kinderuni war der Knaller

Neustadt in Holstein. Was am vergangenen Samstag auf der Bühne der Jacob-Lienau-Schule zu sehen war, sucht seinesgleichen. Die Physikanten hatten alles aus ihrem Labor mitgebracht, was so richtig Spaß macht, viel Dampf erzeugt und besonders laut knallt.

Das alles haben sie dann im Rahmen der Kinderuni vor zahlreichen gut gelaunten Kindern präsentiert. Im Gepäck: Flüssiger Stickstoff, Wasserstoff, ganz viele Experimente und eine Kreissäge. Das erzeugte nicht nur Funken und Explosionen, sondern vor allem große Neugierde.

Diese konnten die Physikanten erfolgreich stillen, indem sie alle physikalischen Vorgänge eingängig und unterhaltsam erklärten, sodass die Kinder nicht einmal merkten, dass sie bei dieser Wissenschaftsshow auch noch richtig was gelernt haben.

Krönender Abschluss war natürlich eine Explosion auf der Theaterbühne, bei der flüssiger Stickstoff in einer Plastikflasche eine Tonne voller Schwämme hochgehen ließ. die Kinder waren durchweg begeistert und wurden von den Physikanten mit den Worten „wenn ihr das auch machen wollt, müsst ihr Physik studieren“, verabschiedet wurden. (ko)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen