Seitenlogo
Petra Remshardt

Doku „Seestück“ im KoKi

Neustadt. In seiner Dokumentation „Seestück“ erkundet Volker Koepp die Ostsee in ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit. Seine filmische Reise führt von der Insel Usedom bis ins estnische Fischerdorf Lindii und zurück nach Greifswald. Unterwegs berichten junge Menschen, Wissenschaftler, Fischer, Seeleute und Anwohner von ihren Erfahrungen, vom Meer als verbindendem Element, aber auch von ökologischen Problemen, den Ost-West-Konflikten und nationalen Egoismen. Koepp interessiert sich zudem für die Mythen und Geschichten über das Baltische Meer, das seit jeher Maler, Literaten und Philosophen inspiriert hat. Das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt zeigt „Seestück“ am Donnerstag, dem 22. November um 20 Uhr im Kino-Center Neustadt. Karten gibt es in den Buchläden „Buchstabe“ und an der Abendkasse. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen