Seitenlogo
Petra Remshardt

„Don’t worry - weglaufen geht nicht“ im KoKi

Neustadt. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kinderzentrum Pelzerhaken zeigt das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt am Dienstag, dem 11. Dezember um 20 Uhr im Kino-Center Neustadt den Spielfilm „Don’t worry - weglaufen geht nicht“. Erzählt wird die Lebensgeschichte des Cartoonisten und Musikers John Callahan. Durch einen Unfall wird der junge Callahan lebenslang an den Rollstuhl gefesselt. Seine Lebenslust und seinen Sinn für Humor verliert er jedoch nur vorübergehend. Er findet wieder zurück ins Leben, kann mit Hilfe einer skurrilen Gruppe der Anonymen Alkoholiker seine Sucht überwinden und die Liebe finden. Schlussendlich entdeckt er sein Talent fürs Zeichnen und wird mit schockierend-schwarzhumorigen Cartoons weltberühmt. Karten gibt es in den Buchläden Buchstabe und an der Abendkasse. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen