reporter Neustadt

Ferienpassaktion

Bilder
Ein Teil der Kinder präsentiert stolz die selbst gebauten Insektenhotels. Über die Aktion freuen sich natürlich die Ortsvereinsvorsitzende Angela Hüttmann (lks.) und Cathleen Dorl (re.), die den Nachmittag mit betreut hat. (Foto: Angela Hüttmann)

Ein Teil der Kinder präsentiert stolz die selbst gebauten Insektenhotels. Über die Aktion freuen sich natürlich die Ortsvereinsvorsitzende Angela Hüttmann (lks.) und Cathleen Dorl (re.), die den Nachmittag mit betreut hat. (Foto: Angela Hüttmann)

Schönwalde/Kasseedorf/Lensahn. In den letzten Tagen der Sommerferien gab es für die Kinder, die den Ferienpass der Gemeinden Schönwalde und Kasseedorf genutzt haben, ein Angebot, das allen Teilnehmern viel Freude bereitet hat.

Ziel des Ausflugs war der Museumshof in Lensahn. Gemeinsam mit dem Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke hatte sich die Ortsvereinsvorsitzende der SPD, Angela Hüttmann, ein Programm überlegt. So konnten alle Kinder eigenständig ein Insektenhotel bauen. Das Material war gut vorbereitet und mit Akkuschrauber, Hammer und handwerklichen Geschick, konnten die Kinder am Ende des Tages ihr Werk stolz mit nach Hause nehmen. Aber auch das Toben auf den Heuballen, die Planwagenfahrt mit dem Traktor durch das weitläufige Gelände und zum Schluss der Höhepunkt, die Fahrt auf der Teppichrutsche, hat allen Spaß gemacht. Insgesamt war es ein äußerst gelungener Feriennachmittag. Zwar war es sehr heiß, aber die Kinder wurden durch die Betreuerinnen aus dem Ortsverein mit Getränken, Kuchen, Laugengebäck und Äpfeln gut versorgt, so dass die Stimmung super war. „Wir freuen uns, dass wir den Kindern mit geringer Selbstbeteiligung als Verein so ein Angebot vorhalten können. Unser Dank geht vor allem an das Team des Museumshofes in Lensahn, die so motivierend und emphatisch waren, dass alle Freude hatten,“ betonte die Vorsitzende Angela Hüttmann. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen