Seitenlogo
reporter Neustadt

Freisprechung Maurer und Zimmerer

Eutin. „Sie mussten drei Jahre Mühe und Einsatz geben, um heute Ihre Gesellenbriefe abholen zu können“, mit diesen lobenden Worten begrüßte Obermeister Ralf Hoffmann die Junggesellen. Dreizehn Zimmerer und fünf Maurer absolvierten ihre Abschlussprüfungen erfolgreich und hatten am Freitag, dem 25. August allen Grund zum Feiern. Die Überbetriebliche Ausbildungsstelle Bau im Eutiner Gewerbegebiet war für den besonderen Anlass feierlich geschmückt und bot Platz für alle stolzen Familien, für Freunde und Interessierte. Nach der Eröffnungsrede von Ralf Hoffmann hielt auch Landrat Timo Graatz eine Ansprache zur Freisprechung. „Ostholstein braucht glückliche Handwerker und in Ostholstein leben nur glückliche Handwerker“, betonte er. Von Programmpunkt zu Programmpunkt stieg die Spannung bei den jungen Handwerkern immer mehr. Bevor es endlich soweit sein sollte, wandte sich Hanno Boller, Klassensprecher der Zimmerer, mit einigen lockeren und amüsanten Worten an das Publikum. Er erinnerte an die gemeinsame Berufsschulzeit und lustige Momente wie Fußballspiele und zu spät kommende Mit-Azubis. Kurz darauf war der entscheidende Augenblick gekommen: Obermeister Ralf Hoffmann, der Prüfungsausschuss und die Lehrlingswarte übergaben den frisch gebackenen Gesellen ihre Prüfungszeugnisse. Jost Hader (Zimmerei Schöning GbR, Schashagen) konnte sich über das beste Prüfungsergebnis der Zimmerer freuen und René-Pascal Hessel (Gamaler Maurermeister, Timo Affeldt, Gamal) wurde Innungsbester der Maurer. „Mir war direkt klar, dass ich ein Handwerk lernen möchte, als Maurer bin ich jetzt sehr zufrieden“, erzählt der Geselle. Sein nächstes Ziel als Maurer sei der Meistertitel.

 

Freigesprochen wurden die Maurer: Birk Harm (Baugesellschaft Nittritz mbH, Harmsdorf), René-Pascal Hessel (Gamaler Maurermeister, Timo Affeldt, Gamal), Linus Kovalik (Baugeschäft Wieske, Altenkrempe), Linus Munzel (Baudienstleistungen Jörg Schenk, Grömitz), Michael Wüstenhube (Ahrens und Meyer Gmbh und Co.KG, Siekrsdorf). Außerdem freigesprochen wurden die Zimmerer: Lasse Behrmann (Zimmerei Jakubenko und Sick Sick GmbH und Co. KG, Hutzfeld), Hanno Boller (Holzbau Hargus GmbH, Timmendorfer Strand), Jost Harder (Zimmerei Schöning GbR, Schashagen), Marvin Jaenschke (Hahn Holzbau e.E., Eutin), Jan Klein (Gollan-Bau GmbH, Beusloe), Melvin Langbehn (Zimmerei und Holzbau Sven Osten, Lensahn), Bennet Mai (Holzbau Hargus GmbH, Timmendorfer Strand), Lennart Tjorfen Petersen (Baugeschäft Marc Hofele GmbH, Oldenburg i. Holstein), Lewe Schmäschke (Holzbau Baumgart GmbH, Bosau), Janusch Maris Viereck (Hahn Holzbau e.K., Eutin), Jan Ole Warn (Walter Hoffmann Bauges. mbH Neustadt), Sven Ole Westphal (Witt. Fehmarn GmbH und Co. KG, Fehmarn), Niklas Wiese (Walter Hoffmann Bauges. mbH, Neustadt). (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen