Alexander Baltz

Garms Ostseecamping spendete für zerstörten Campingplatz

Bilder
Alexandra und Hagen Garms (am Spendenscheck).

Alexandra und Hagen Garms (am Spendenscheck).

4.000 Euro für Flutopfer in Ahrweiler




 
Grömitz. Alexandra und Hagen Garms (am Spendenscheck) und das Team des Campingplatzes „Ahoi Camping Resort“ aus Grömitz trafen sich zu einem Fototermin, um den Spendenscheck zu präsentieren. Familie Garms stellte sich Mitte August als neuer Eigentümer des Campingplatzes bei den Gästen vor. Dabei wurden alle erzielten Getränkeumsätze verdoppelt und für einen Campingplatz in der Region Ahrweiler in Rheinland-Pfalz zur Verfügung gestellt. (red)



 


UNTERNEHMEN DER REGION