Seitenlogo
Marlies Henke

„Genial gesegelt!“ Gute Wetterbedingungen und beste Stimmung beim 15. ancora Opti-Cup

Neustadt. Vom hohen Norden bis aus dem Rheinland waren 50 Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern nach Neustadt gekommen, um sich beim 15. ancora-Opti-Cup dem Wind und den Wellen zu stellen. Unter Regattaleitung des Neustädter Seglervereins, vertreten durch Dr. Philip Ismar starteten die jungen Skipper zu mehreren Wettfahrten.
 
Insgesamt dauerte die Nachwuchsregatta über zehn Stunden, verteilt auf Samstagnachmittag und Sonntagvormittag. „Die Wetterbedingungen waren bilderbuchmäßig“, berichtete Geschäftsführer der ancora Marina Oliver Seiter, der seinem Helferteam dankte und an alle Teilnehmer appellierte, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Lob kam auch vom Regattaleiter: „Das war ein Top-Wettbewerb, die Jugendlichen waren sportlich sehr ambitioniert und sind genial gesegelt“, so Philip Ismar.
 
Gewinner in der Klasse Opti-A wurde Jesper Bahr vom Lübecker Segler-Verein (LSV). Den ersten Platz in der Flotte Opti-B machte Caspar Bruhns, ebenfalls LSV. Besonders gut abgeschnitten haben in der Opti-B-Klasse auch die Kids des Neustädter Segler-Vereins, von denen zwei Segler im vorderen Drittel und weitere zwei im guten Mittelfeld landeten. „Das ist ein toller Erfolg. Die Jugendlichen sind in der vierten Saison dabei und waren sehr gut vorbereitet“, berichtete Philip Ismar.
 
Alle Segler vom ersten bis zum letzten Platz wurden dank Unterstützung von Sponsoren mit Preisen belohnt. Die Sponsoren waren: Eskilden Gartenbau, Fitness-Loft, Grömitzer Welle, Hamburg Messe und Congress GmbH, Hansa-Park, H.F. Meyer, Haustechnik Knoll, Knop GmbH, Lanbin & Partner Steuerberatungsgesellschaft, Markt-Apotheke, Pantaenius Versicherungen, Rissmann und Spieß Architekten, Stadt Neustadt, Stadtwerke Neustadt, Team Baucenter, Toom Baumarkt, VR Bank Ostholstein Nord, Peter Wrede Neustadt und der reporter. (he)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen