Seitenlogo
Petra Remshardt

„Glasperlenspiel“ kommt am Freitag

"Glasperlenspiel"

"Glasperlenspiel"

Grömitz. Nach technischen Problemen am eigentlichen Veranstaltungstag (8. Juni) kommt „Glasperlenspiel“ am Freitag, dem 24. August erneut nach Grömitz auf die Wiese Uferstraße, um das geplante Open-Air-Konzert nachzuholen.
 
Das Duo ist aktuell eine der erfolgreichsten Bands in Deutschland und konnte seit ihrem Charteinstieg mit ihrem Hit „Geiles Leben“ in 2015 acht Goldene und drei Platin-Schalplatten für sich gewinnen. 2017 nutze die Band, um das von den Fans lang ersehnte vierte Album zu produzieren, welches im Frühjahr dieses Jahres erschienen ist. Mit vielen neuen Songs im Gepäck kommen sie nach Grömitz.
 
Musikalisch kann sich das Publikum bereits um 19 Uhr auf die Partyband „Projekt Caramba“ freuen. Mit einer Mischung aus neuen, alten, eigenen und auch bisher unbekannteren Songs rocken die Lübecker die Bühne, bevor „Glasperlenspiel“ mit dem Nachholkonzert beginnt.
 
„Wir sind froh, dass wir gemeinsam mit Glasperlenspiel so schnell einen Nachholtermin gefunden haben und unseren Gästen ein schönes und kostenfreies Open-Air-Konzert in Grömitz ermöglichen können“, so Janina Kononov, Betriebsleiterin Marketing. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen