Seitenlogo
Petra Remshardt

Gold für Brazilian Jiu Jitsu Kämpferin des TSV Neustadt

In der Woche vom 8. bis 13. August fand das internationale Bundesseminar des Deutschen Ju Jutsu Verbandes in Bad Blankenburg statt. Wie in jedem Jahr fand zu diesem Anlass ein offenes Turnier im Brazilian Jiu Jitsu statt. Vom TSV Neustadt startete Karina Schmidt. Sie zeigte eine herausragende Leistung, konnte alle ihre Kämpfe vorzeitig durch Aufgabe ihrer Gegnerinnen gewinnen und sicherte sich damit die Goldmedaille.
Brazilian Jiu Jitsu ist ein moderner (Wett-)Kampfsport und eine effektive Selbstverteidigung und wird im TSV Neustadt seit 2014 von Philipp Wolf, ehemaliger MMA Europameister und Vize-Weltmeister Ju Jutsu Combat, sowie den Co-Trainern Volker Lehnen, Ralph Rillox und Lars Burkhardt unterrichtet.
Ab September startet die Gruppe immer dienstags und donnerstags von 20 bis 22 Uhr ein neues Anfängertraining. Nähere Informationen unter www.bjj-neustadt.de oder bei der Geschäftsstelle des TSV Neustadt. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen