Petra Remshardt

„In den Farbtopf gefallen und mit Worten verrührt“ - Arbeiten von Brigitte Bosch

Bilder
Arbeiten von Brigitte Bosch

Arbeiten von Brigitte Bosch

Neustadt. „Alle Farben sind magisch und kraftvoll für mich, und ich liebe es, unter Verwendung verschiedener Materialien, mit ihnen zu experimentieren“, so beschreibt Brigitte Bosch ihre Leidenschaft für die Malerei.
Die Vernissage zu ihrer Ausstellung „In den Farbtopf gefallen und mit Worten verrührt“ findet am Mittwoch, dem 19. Februar um 18.30 Uhr im Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur, Wiesenhof, statt. Die Künstlerin ist anwesend und führt in die Ausstellung ein, die bis zum 20. März besucht werden kann.
Angefangen hat die ehemalige Lehrerin für Geschichte, Biologie und Kunst vor vielen Jahren mit der Aquarellmalerei. Mittlerweile ist sie nicht mehr auf ein spezielles Genre festgelegt. Neben den figurativen Arbeiten entstehen auch zunehmend experimentelle, abstrakte Werke in unterschiedlichen Techniken. Aquarell, Öl und Acryl auf Leinwand, Zeichnungen, alles geht ihr locker von der Hand. Wichtig ist ihr dabei aber immer, dass es ein offener, durch Inspiration entstandener Prozess ist.
Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen hat sie mit ihren Werken bereits bestritten.
2012 entdeckte sie das Schreiben für sich. Zunächst als Bloggerin mit dem Schwerpunkt Lyrik und später auch als Romanautorin. Ihr Erstlingswerk, „Im Irgendwo der Jahre. 1900 - 1924“, ist gerade erschienen.
Musikalische Lesung
Am Sonntag, dem 23. Februar um 16 Uhr liest Brigitte Bosch aus ihrem Buch „Im Irgendwo der Jahre. 1900 - 1924“. Musikalisch wird sie begleitet vom Trio Nidas. Der Eintritt ist frei. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Abbildung 1: Bei den Social Casinos steht der Spielspaß im Vordergrund. Dabei rennt keiner dem großen Gewinn hinterher.

Was steckt hinter Social Casinos wie Merkur24?

03.04.2020
Im Internet und rund um Onlinecasinos gibt es einen neuen Trend: das Social Casino. Es nutzt den Vorteil sozialer Medien, damit die Spieler noch mehr Spaß und Unterhaltung erleben können. Dabei kosten sie nur sehr wenig oder gar nichts. Onlinecasino plus Social Media…
Dort könnte schon bald „Klein Fehmarn“ vertäut werden und zusätzlichen Platz für Einheimische und Gäste bieten. (Skizze: „Anchorman & Söhne“)

„Klein Fehmarn“ kommt! - Ostholstein erwägt den Bau einer künstlichen Insel

01.04.2020
Ostholstein/Fehmarn. Ruhig und beschaulich ist es auf der „Sonneninsel“ Fehmarn im Norden von Ostholstein. Die drittgrößte deutsche Ostseeinsel besticht durch ihre schönen Strände, die entspannten Einheimischen, ein sehr spannendes Wege- und Verkehrsnetz und einen der…
https://cdn.pixabay.com/photo/2016/03/23/19/38/shopping-cart-1275480_960_720.jpg

Warum ist Kaufland in Deutschland so beliebt? – Rabato

01.04.2020
Kaufland ist eine der bekanntesten Supermarktketten in Deutschland. Aber viele Kunden haben die Frage, warum ist es so beliebt? Auf diese Frage kann man kaum eine eindeutige Antwort geben. Aber solches Ergebnis wird mit der kundenfreundlichen Marktpolitik des…

JHV der Siedlergemeinschaft Sierksdorf

01.04.2020
Sierksdorf. Am 11. März fand die Jahreshauptveranstaltung der Siedlergemeinschaft Sierksdorf statt. Hierzu konnte die 1. Vorsitzende Edeltraut Pfalzgraf die anwesenden Mitglieder und den Ehrenvorsitzenden Wilhelm Geberbauer begrüßen.Die Frauengruppe konnte beim…

Kirchengemeinden in Zeiten von Corona

01.04.2020
Hansühn. In den Kirchengemeinden Hansühn und Hohenstein werden weiter Briefe mit Texten des jeweiligen Sonntags und Predigt von Pastor Jochen Müller-Busse geschrieben. An viele in der Gemeinde mailt der Pastor diese Briefe, teils werden sie auch von Gemeindegliedern…

UNTERNEHMEN DER REGION