Petra Remshardt

Jürgen Werner verabschiedet sich von der Ausstellungsgemeinschaft

Bilder
„Der geheimnisvolle Jäger“ von Jürgen Werner faszinierte bei der Ausstellung „Kunstprojekt vom Fliegen“ im Jahr 2016.

„Der geheimnisvolle Jäger“ von Jürgen Werner faszinierte bei der Ausstellung „Kunstprojekt vom Fliegen“ im Jahr 2016.

Foto: der reporter

Neustadt. Jürgen Werner, 83, aktives Mitglied der Ausstellungsgemeinschaft Neustadt in Holstein, verlässt nach 12 Jahren Mitgliedschaft die Gruppe. Neben seinen künstlerischen Arbeiten (Aquarell, Acryl, Zeichnungen, Computergrafiken) machte er als Pressesprecher mit Vorab-Kurzvorstellungen auf geplante Gast- und Jahresausstellungen aufmerksam. 2009 war er maßgeblich an der Gestaltung der Jubiläums-Dokumentaion “30 Jahre Kunst in der Stadtbücherei in Neustadt in Holstein” beteiligt. Auch die Folge-Dokumentation “40 Jahre Ausstellungsagmeinschaft Neustadt in Holstein - die Jahre 2009 bis 2019” (wird voraussichtlich während der Ausstellungs-Vernissage von Heiner Tonn in der Stadtbücherei im Spätjahr 2020 offiziell vorgestellt) trägt deutlich seine Handschrift.
Jürgen Werner bleibt nach seinem Rückzug aus der Gruppe weiterhin künstlerisch und publizistisch aktiv. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen