Petra Remshardt

Jugendgottesdienst

Süsel. Am Sonntag, dem 17. Januar um 10 Uhr wird in der St. Laurentius Kirche zu Süsel ein ganz besonderer Gottesdienst gefeiert. Unter der Überschrift „7 Sachen“ laden Jugendliche aus der Gemeinde zusammen mit der Diakonin Carolin Vehres und Pastor Matthias Hieber zu einem Gottesdienst von Jugendlichen für die Gemeinde zum Thema Flucht und Migration ein.
Mithilfe des vielleicht vielen bekannten Sprichwortes “Ich packe meine 7 Sachen“ wollen die Jugendlichen anregen, darüber nachzudenken, was es bedeutet, die Heimat verlassen zu müssen, Dinge und Menschen, Orte und Beziehungen aufgeben zu müssen und in eine ungewisse Zukunft zu gehen. Was bedeutet es für Menschen, sich auf den Weg zu machen, ohne alles, was wichtig erscheint, mitnehmen zu können. Was muss zurückgelassen werden, was muss mit?
Musikalisch wird der Gottesdienst von Dorothea Dreessen an der Orgel und von der Jugendband „fairspielt“ gestaltet. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen