Petra Remshardt

JuLeiCa vergeben

Bilder
Erfolgreiche Teilnehmer des Grundlehrgangs zur Erlangung der Jugendleitercard.

Erfolgreiche Teilnehmer des Grundlehrgangs zur Erlangung der Jugendleitercard.

Foto: Petra Remshardt

Neustadt. Die Initiative Jugend e.V. aus Neustadt konnte erneut mehreren Teilnehmern eines Grundlehrgangs zur Erlangung der Jugendleitercard (JuLeiCa) gratulieren und ein Zertifikat aushändigen. In einem über 50 Stunden umfassenden Kurs an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden wurde den Mitgliedern von Jugendfeuerwehren aus Grömitz, Bliesdorf und Roge-Sierksdorf sowie der Stadtjugendpflege, des TSV Neustadt und der Initiative Jugend e.V., Wissen auf den Gebieten Leiten und Führen von Gruppen, Rechts- und Versicherungsfragen, Gruppen-, Spiel- und Medienpädagogik, Kommunikation unter anderem für die praktische Jugendarbeit vermittelt. Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Die Juleica bürgt für Qualität in der Jugendarbeit. Die Eltern können also ganz beruhigt ihr Kind an den verschiedenen Angeboten der Jugendarbeit teilnehmen lassen, wenn die Betreuer die Juleica besitzen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Anzeige
Vor Kurzem stellten sie den neuen Express- und Kurier-Service des Gesamtunternehmens Möhlmann & Teschner Logistik GmbH vor, zu dem der Autopark gehört. Jetzt freuen sie sich auf den Tag der offenen Tür: Stephan Reinhard (Projektleiter Express und Kurier), Volker Teschner und Michael Velde (beide Geschäftsführer) sowie Stefan Leihberg (Leiter Autopark). (Foto: Archiv)

 „Tag der offenen Tür“ im Autopark Ostholstein

04.06.2020
Scharbeutz. Die Autopark Ostholstein GmbH im Gewerbegebiet Gleschendorf in der Gemeinde Scharbeutz hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige Fahrzeuge zu marktgerechten Preisen anbieten zu können. „In unserem Büroneubau gibt…
Anzeige

Spezialist für Türen, Fenster und Tore - Jetzt schon ein Jahr: Hoppe Bauelemente Nord

04.06.2020
Lensahn. Manuel Hoppe ist Fachmann in der Bauelementebranche. Nach über einem Jahrzehnt als Angestellter in der Firma seines Vaters hat der Jungunternehmer vor gut einem Jahr den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit seinem…
Thuan Nguyen und Jacqueline Felsmann haben knapp 500 „Points of Interest“ angelegt.

Grömitz per App erkunden - Tourismus-Service schließt sich „Lübecker Bucht Guide“ an

04.06.2020
Grömitz. Seit knapp einem Jahr ist der Lübecker Bucht Guide bereits auf dem Markt und ermöglicht es den Gästen, die Region digital zu erkunden. Ab sofort ist auch das Ostseebad Grömitz Teil des Erfolgsprojektes geworden und erweitert das…

Kino-Tipp

04.06.2020
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Die Känguru-Chroniken“Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den…
Martin (lks.) und Johann de la Motte zeigen, wie der Drohneneinsatz funktioniert.

Das Leben von Rehkitzen retten - Hof Krummbek mit Drohnentechnik gegen den Mähtod

03.06.2020
Krummbek. Vorsicht ist bekanntermaßen die Mutter der Porzellankiste. Und in diesem Fall sogar lebensrettend. Man mag sich dieses Szenario kaum vorstellen: Ein kurzes, schmerzhaftes Fiepen, ein Rumpeln und das zerbrechliche Wesen haucht zwischen den gewaltigen Messern…

UNTERNEHMEN DER REGION