Seitenlogo
Michael Scheil
Anzeige

Kostenfreies Mitsingkonzert

Damit jeder mitsingen kann, werden die Texte auf einer großen Leinwand dargestellt.

Damit jeder mitsingen kann, werden die Texte auf einer großen Leinwand dargestellt.

Lensahn. Das bekannte und beliebte Mitsingkonzert für jedermann kommt auch in diesem Jahr wieder in das Ostseeferienland. Unter der Leitung von Sören Schröder (bekannt von den Events „Deine Stadt singt“) fällt der Startschuss für die diesjährige Eventreihe am Freitag, dem 5. April auf dem Museumshof in Lensahn, wo ab 19.30 Uhr gemeinsam mit Sören Schröder gesungen wird, was das Zeug hält.

Wenn das Ostseeferienland in 2024 zum Singen einlädt, dann bleibt keine Stimme leise. Bei dem Mitmach-Event für jedermann kann jeder Teilnehmende zum wesentlichen Bestandteil des Abends werden. Die Idee ist simpel und brillant zugleich: Motiviert durch Sören wird das Publikum in kürzester Zeit zu einem riesigen Chor geformt - und dieser funktioniert. Gesungen werden Klassiker, aktuelle Hits und Songs, die im Ohr sind und bleiben. „Wir freuen uns sehr auf die Wiederholung der gesangvollen Eventreihe im Ostseeferienland und darüber, dass wir auf dem Museumshof bei uns in Lensahn den Startschuss geben dürfen“, betont Petra Rathje, zuständig für den Bereich Tourismus im Amt Lensahn. „Sören hat für uns eine bunte Mischung aus Popsongs, Oldies und Evergreens in Deutsch und Englisch der letzten 50 Jahre Musikgeschichte im Gepäck. Auch zahlreiche neue Songs sind mit dabei, sodass wir uns auf Wiederholungsgäste freuen. Eins ist klar: An diesem Abend bleibt keine Stimme leise.“

Bei den Mitsingkonzerten kommt es nicht darauf an, dass jeder Ton getroffen wird, der Spaß steht an erster Stelle. „Und ab 100 Personen klingen alle gemeinsam als Chor einfach wundervoll“, fügt Sören Schröder hinzu. Damit auch wirklich jeder mitsingen kann, werden die Texte auf einer großen Leinwand vor Ort dargestellt. „Wir freuen uns sehr auf unsere Gastspiele in der Ostseeregion“, so der lockere Gesangsmotivator und Chorleiter und lädt ein, es einfach einmal auszuprobieren. „Wenn alle wiederkommen und noch jemanden mitbringen, der bisher noch nicht wusste, wie viel Spaß das Singen mit uns machen kann, dann gehen wir alle sehr erfüllt nach Hause.“

 

In diesem Jahr warten noch vier weitere kostenfreie Mitsingkonzerte im Ostseeferienland: Samstag, 15. Juni, 18 Uhr auf dem Pfadfindergelände Grube, hinter der St. Jürgen Kirche; Sonntag, 30. Juni, 19 Uhr auf dem Nystedplatz Dahme; Donnerstag, 11. Juli, 20 Uhr im Kloster Cismar und Freitag, 23. August, 19.30 Uhr auf der Schwimmbadwiese Kellenhusen. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen