Gesche Muchow

Kulturelle Leckerbissen beim Kulturdinner

Bilder

Neustadt. Binnen zwei Wochen waren die 140 Eintrittskarten für das 3. Kulturdinner des Kinder und Jugend Netzwerkes (KJN) ausverkauft, darunter befanden sich viele „Wiederholungstäter“, die bereits in den Vorjahren zu Gast gewesen waren.
 
1. Vorsitzender Mano Salokat begrüßte gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Beatrix Spiegel die Anwesenden in dem 117 Jahre alten Festsaal der Ameos-Klinik und freute sich, unter ihnen die ersten Kinderkulturpaten begrüßen zu können. Kinderkulturpaten sind die VR Bank, die ancora Marina, die Stadtwerke, die Provinzial Versicherung, das Restaurant Thienemanns, Jahrke Sanitär und der reporter.
 
Außerdem richtete er einen großen Dank an die drei Küchenchefs Peter Fallgatter, Jan-Walther Schnoor und Dirk Sellin, die sich bereit erklärt hatten, ohne Bezahlung für das kulinarische Menu zu sorgen. Auch der Lions-Club und der Rotary-Club unterstützten die Veranstaltung.
 
„Vor fünf Jahren hatten wir die Idee, das Kinder und Jugend Netzwerk zu gründen, um das Bundesförderprojekt in Neustadt zu halten“, berichtete 2. Vorsitzende Beatrix Spiegel in ihrer Eröffnungsrede. Seitdem ist das KJN Träger vieler Projekte und kümmert sich in einer beeindruckenden Bandbreite um die Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Neustadt und Umgebung in ihrer allseitigen und individuellen Entwicklung. Schwerpunkt der Arbeit des Vereins ist die Durchführung und Unterstützung von Projekten zur Stärkung von Vielfalt, Toleranz und Demokratie.
 
Zu den kulturellen Höhepunkten des Abends, durch den Moderator Jens Westen führte, gehörten unter anderem eine Buchlesung von Neustädter Schülern, eine Bauchtanzeinlage und Auftritte der Generationenband „Welle 23“ und von der Karaokeband „Die jungen Wilden“. Zudem präsentierte die Leiterin des Hans-Ralfs-Hauses für Kunst und Kultur, Anke Kessenich, den „Ameos Kunstpreis“.
 
Ameos-Vorstand Michael Dieckmann ließ es sich nicht nehmen, dem KJN einen großzügigen Scheck über 500 Euro zu überreichen. (gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen