Michael Scheil

Neu in Neustadt: Apollo-Optik - In der Kremper Straße 28 gibt es ab sofort für die Augen nur das Beste

Bilder

Neustadt. Seit dem 2. Mai müssen Dank der Neueröffnung in Neustadt die Ostholsteiner nicht länger auf die bewährte Qualität von Apollo-Optik verzichten - beziehungsweise nicht mehr länger den Umweg nach Lübeck oder Kiel nehmen.
In der Kremper Straße 28 sind ab sofort in der freundlich und modern gestalteten Filiale auf 100 Quadratmetern rund 1.200 Brillenmodelle von namhaften Herstellern verfügbar, wie zum Beispiel Ray Ban, Calvin Klein, Jaguar oder auch Kate Spade - jede Menge Kinderfassungen sind ebenfalls vorhanden. Natürlich können die Kunden auch aus einem großen Angebot an Sonnenbrillen mit 100 Prozent UV-Schutz auswählen. Selbstverständlich wird jede anprobierte Brille im Anschluss gründlich desinfiziert.
 
 
Filialleiterin und Optikermeisterin Anja Zielinski-Kopf betont: „In unserer Filiale, die barrierefrei erreichbar ist, fertigen wir innerhalb von 10 bis 14 Tagen die Wunschbrille nach Maß. Alles wird bei uns vor Ort gemacht - Schleifen, Bohren, Reparaturen jeglicher Art und natürlich unsere kostenlosen Serviceleistungen“.
 
 
Außerdem freut sie sich gemeinsam mit ihren beiden Augenoptikerinnen Jessica Frick und Mona-Petra Hohberg, den Kunden vor Ort eine kompetente und nette Beratung bieten zu können.
 
 
Weitere Apollo-Pluspunkte sind neben den Serviceleistungen die umfangreiche Brillenversicherung und die sechsmonatige Verträglichkeitsgarantie bei Gleitsichtbrillen. Kontaktlinsenanpassung ist erst nach der Corona-Pandemie wieder möglich.
 
 
Apollo-Optik in Neustadt ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Wegen Corona dürfen sich maximal sechs Kunden zeitgleich in der Filiale aufhalten - auch die Eröffnungsfeier soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION