Patricia Wülfing

Neu in Neustadt: „Brutzel-Hütte“

Bilder
Archie Steckmest (lks.) und Peter Kröger sind ab sofort wochentags auf dem Parkplatz bei „Jawoll“ an der Sierksdorfer Straße zu finden.

Archie Steckmest (lks.) und Peter Kröger sind ab sofort wochentags auf dem Parkplatz bei „Jawoll“ an der Sierksdorfer Straße zu finden.

Imbiss mit viel Geschmack und Herzlichkeit
 
Neustadt in Holstein. Für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch steht seit dem 1. Oktober die „Brutzel-Hütte“ bei „Jawoll“ bereit. Montags bis samstags von 11 bis 18 Uhr sorgen hier Archie Steckmest und Peter Kröger mit ihrem Team für herzhafte Imbiss-Leckereien. Egal ob Krakauer im Brötchen, Riesen-Currywurst mit original holländischen Pommes, Jägerhacksteak, Thüringer Bratwurst, hausgemachte Frikadellen oder Leberkäse - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
 
Die beiden Vollblut-Gastronomen servieren ihre Speisen und Softgetränke aller Art oder Kaffee mit jeder Menge Humor und Herzlichkeit in einem sanierten historischen Kirmes-Imbisswagen aus den 60er Jahren - und das mit gutem Gewissen. Denn das Fleisch, welches hier zum Einsatz kommt, ist keine Industrieware, sondern wird extra von einem „Fleischermeister mit Berufsehre“ (so die beiden Inhaber) aus Bremervörde angeliefert. Weitere Besonderheiten in der „Brutzel-Hütte“ sind die hausgemachten Eintöpfe, die den Körper schön durchwärmen und die schmackhafte Currysoße, die Archie Steckmest, ehemaliger Inhaber der Schnitzel-Oase auf Ibiza und gelernter Schiffskoch, täglich selbst kocht.
 
Plastikmüll im Imbiss ist ebenfalls Fehlanzeige, in der „Brutzel-Hütte“ kommt Holzbesteck zum Einsatz. Neu ab Samstag sind die speziellen Angebote verschiedener Tagesmenues, von denen jeweils 50 Cent an den Kinderschutzbund Ostholstein als Spende gehen. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION