Alexander Baltz

Neuer Vorstand im Förderverein Kindergarten und Hort AmWasserturm mit Außenstelle Schatzinsel

Bilder

Neustadt. In Zeiten knapper Kassen sei es wichtig, dass eine öffentliche Einrichtung auf ihren Förderverein zählen kann. Dank der Beiträge der derzeit 104 Vereinsmitglieder, vor allem aber auch durch großzügige Spenden, war der Förderverein im vergangenen Kindergartenjahr dazu in der Lage, das Außengelände der seit 2013 eröffneten Außenstelle Schatzinsel mit weiteren Spielgeräten auszustatten. Die Wasserturm-Kinder freuen sich über eine neue Kreidetafel. Aber nicht nur die Anschaffung von Spielgeräten, auch die Finanzierung von Ausflügen und Weihnachtsgeschenken für die inzwischen elf Gruppen der Einrichtung zählen zu den Schwerpunkten des Fördervereins.
 
Für den Förderverein stehen die Belange der Kinder im Vordergrund. „Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, unseren Kindern eine schöne und abwechslungsreiche Kindergartenzeit zu ermöglichen“, sagt Klaus Geffken, neugewählter 1. Vorsitzender. Eine Mitgliedschaft ist nicht nur den Eltern der Kindergarten- und Hortkinder vorbehalten. Jeder kann den Förderverein unterstützen. Mit nur 10 Euro Jahresbeitrag können Einzelpersonen Mitglied werden. Paare zahlen 13 Euro pro Jahr. Für Unternehmen gibt es Firmenmitgliedschaften mit 15 Euro Jahresbeitrag. Auch Spendengelder sind herzlich willkommen.
 
Die Mitglieder können und dürfen sich gern auch aktiv an der Vereinsarbeit beteiligen und eigene Ideen einbringen. Weitere Informationen zum Förderverein, sowie Beitrittserklärungen gibt es auf www.kiga-hort-wasserturm.de/foerderverein.
Der im November 2016 neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Klaus Geffken (1. Vorsitzender), Rafaela Kempin (2. Vorsitzende) und Susanne Kunze (Schriftführerin und Kassenwart). (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen