Daniela Grebien

Reisetipp des Monats - Wählen Sie Ihr Lieblingsmodell ...

Bilder

Für die schönsten Wochen des Jahres hält Ostsee Campingpartner, Fachhändler für Hobby- und Fendt-Wohnwagen, ständig 13 aktuelle neuwertige und günstige Mietwohnwagen sowie 10 Mietreisemobile für Sie bereit. Bei Bedarf können weitere Fahrzeuge zugelassen werden. Darüber hinaus stehen Ihnen an der Übergabestation in Luckenwalde (bei Berlin) weitere Mietwohnwagen und Mietreisemobile zur Verfügung. Nach Absprache ist auch eine Abholung vom Bahnhof oder Flughafen möglich.
 
Wohnwagen:
 
Im Bereich der Camingmobile kann der Kunde zwischen dem Mini für zwei Personen, dem Kompakt- oder dem Komfort-Wohnanhänger mit einer möglichen Belegung für vier Reisende und dem Family-Modell für sechs Personen wählen.
 
Reisemobile (inklusive Navigationsgerät):
 
Die Wohnmobil-Modelle sind in drei Ausführungen erhältlich: als Kastenwagen für zwei Personen, als teilintegriertes Reisemobil, bei dem der bestehende Fahrgastbereich um den hochwertigen Wohnbereich ergänzt wird und vier Reisende mitführen kann und als Alkoven-Modell für eine mögliche Belegung bis zu sechs Personen. Bei dieser Variante ist zusätzlich eine Schlafnische oberhalb des Fahrerhauses integriert. In den Monaten März, April, Oktober und November erhalten die Mieter im Rahmen der Wochen-Special den Mietwohnwagen für eine Wochenpauschale von nur 350 Euro, inklusive Übergabepauschale und das Mietreisemobil für eine Wochenpauschale von nur 695 Euro, inklusive Übergabepauschale und 1.200 Freikilometern.
 
Um ein Wohnwagen oder Reismobil mieten zu können, muss der berechtigte Fahrer 21 Jahre alt sein. Zudem muss er seit mindestens einem Jahr im Besitz einer entsprechenden gültigen Fahrerlaubnis für das angemietete Fahrzeug sein.
 
Bei der Fahrzeugübergabe hinterlegt der Mieter eine Kaution, die er bei einwandfreier Rückgabe des Fahrzeuges zurück erstattet bekommt.
 
Der Mietvertrag enthält Leistungen wie beispielweise alle gefahrenen Kilometer, die Haftpflichtversicherung, die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung, den Ölverbrauch und die Verschleißreparaturen sowie die Ersatzfahrzeuggarantie. Wenn der Reisende ins Ausland fahren möchte, ist dies in europäische Länder erlaubt, sofern Haftpflicht und Vollkaskoschutz durch die Fahrzeugversicherung gewährt werden. Außereuropäische Fahrten bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Vermieters.
 
Die enthaltende Servicepauschale des Mietvertrages umfasst die Übergabe mit technischer Einweisung und Rücknahme, die Erstausstattung mit Chemikalien für die Campingtoilette, die Ausrüstung mit Campinggas und die Außenreinigung sowie einer Kabeltrommel und ein Adapterkabel.
 
Der Reisende ist während der Mietdauer dazu angehalten bei jedem Tanken Reifendruck, Wasser und Öl zu kontrollieren und gegebenenfalls nachzufüllen. Die Ölquittungen sind aufzubewahren und werden vom Vermieter nach der Reise erstattet. Nach Beendigung der Mietperiode ist das Fahrzeug zur vereinbarten Zeit und an der festgelegten Übergabestation bei Ostsee Campingpartner in Lensahn oder nach Absprache bei Jacobi - Caravan in Luckenwalde zurückzugeben. Bei Übergabe und Rücknahme des Fahrzeuges wird vom Mieter und Vermieter gemeinsam ein Übergabeprotokoll ausgefüllt, auf dem der Fahrzeugzustand festgehalten wird.
 
Ist das Wunschgefährt nicht dabei, findet Ostsee Campingpartner eine geeignete Lösung. Weitere Informationen unter www.mieten-ostseecampingpartner.de. (inu)


UNTERNEHMEN DER REGION