Seitenlogo
reporter Neustadt

Ringreiten und Reiterflohmarkt

Lensahn. Am Samstag, dem 6. Mai organisiert der RuFV Lensahn ein Ringreiten auf dem Bredenfeldplatz in Lensahn. Um 10 Uhr geht es los. Reiter und Pferde aller Altersklassen und Leistungsklassen sind willkommen. Geschicklichkeit und ein gutes Auge sind beim traditionellen Ringreiten gefragt - eine tolle Abwechslung für Pferd und Reiter. Die Ringe werden mit einem Magneten an den Galgen, einen Ringbaum gespannt. Die Reiter treffen das Ziel mit einer Lanze im Galopp. Wer die meisten Ringe sticht, gewinnt den Wettbewerb. Je nach reiterlichem Können gibt es Durchgänge in allen drei Grundgangarten. Das Ringreiten wird je nach Teilnehmerzahl circa zwei bis drei Stunden dauern. Anschließend findet die Siegerehrung statt. Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt.

Die Kosten zur Teilnahme für Vereinsmitglieder betragen 10 Euro, für externe Reiter 15 Euro. Anmeldungen zum Ringreiten bitte bis spätestens zum 1. Mai bei Julia Meckelnburg unter Tel. 0172/1719645 oder per Mail: juliameckelnburg17.03.83@gmail.com. Die Anmeldung ist erst nach Überweisung des Startgeldes auf das Vereinskonto gültig. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss ist für Ersatz zu sorgen oder der halbe Preis zu zahlen. Kontodaten vom Reitverein: Reit- und Fahrverein Lensahn, Verwendungszweck: Ringreiten, IBAN: DE78 2135 2240 0076 3118 51, BIC: NOLADE21HOL.

Außerdem findet ein kleiner Reiterflohmarkt statt. Tische sind selbst mitzubringen. Die Standgebühr beträgt pro 3 Meter Tisch 5 Euro sowie eine Kuchenspende. Bitte Anmeldung bei Julia Meckelnburg. Der Aufbau ist ab 9 Uhr möglich. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen