Petra Remshardt

Schön Klinik Neustadt und Rettungsdienst Holstein AöR vereinbaren Kooperation

Bilder
Vor der Schön Klinik mit dem aktuellen Notarztfahrzeug der Rettungswache Timmendorfer Strand von links nach rechts: rdh.-Rettungsdienstleiter Michael Mallé, rdh.-Vorstand Christian Kraft, Leiter der Schön Klinik Marcus Baer, Chefarzt der Notaufnahme Dr. Wolfgang Dersch.

Vor der Schön Klinik mit dem aktuellen Notarztfahrzeug der Rettungswache Timmendorfer Strand von links nach rechts: rdh.-Rettungsdienstleiter Michael Mallé, rdh.-Vorstand Christian Kraft, Leiter der Schön Klinik Marcus Baer, Chefarzt der Notaufnahme Dr. Wolfgang Dersch.

Timmendorfer Strand. Die Schön Klinik Neustadt wird ihre Kompetenzen in der Notfallmedizin an einem weiteren Standort in Ostholstein zur Verfügung stellen. Die Rettungsdienst Holstein AöR (rdh.), Träger des Rettungsdienstes in Ostholstein, konnte mit der Schön Klinik eine Kooperation bis 2024 für den Saison-Notarzt-Standort in Timmendorfer Strand vereinbaren. In jedem Jahr, zwischen Mai und September, stellt die rdh. in Timmendorfer Strand einen zusätzlichen Notarzt in den Dienst. Das hohe touristische Aufkommen durch Feriengäste und auch zahlreiche Tagesgäste erfordern zusätzliche Sicherheit für die Menschen in der Region, da die hohe Anzahl an Einsätzen während der Sommermonate von den an anderen Notarzt-Standorten in Ostholstein zur Verfügung stehenden Notarzt-Systemen nicht abgearbeitet werden kann. Neben der ostholsteinischen Küste versorgt der Timmendorfer Notarzt auch die Region Travemünde in Lübeck sowie weite Teile im Binnenland. Die rdh., die bereits am Notarzt-Standort Neustadt mit der Schön Klinik seit Jahrzehnten erfolgreich zusammenarbeitet, ist dankbar, dass sie diese Zusammenarbeit mit einem kompetenten und äußerst zuverlässigen Partner ausweiten kann. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION