Marlies Henke

Spenden für Ove und Enno – Mutter verstarb bei Geburt

Kiel/Neustadt. Der Lions Club Neustadt engagiert sich für einen Kieler Polizeibeamten, der einen tragischen Schicksalsschlag erlitten hat. Der Mann war vor Kurzem Vater von Zwillingen geworden. Die Ehefrau starb infolge von Komplikationen bei der Geburt. Mittlerweile sind Ove und Enno mit ihrem Vater wieder zuhause.
 
Wenn der Schmerz auch nicht zu lindern sei, so wolle man dennoch versuchen, Ove und Enno den Start ins Leben zumindest in finanzieller Hinsicht zu erleichtern, heißt es in einem Spendenaufruf, den Kollegen des Zwillingsvaters vom Polizeirevier Kiel ins Leben gerufen hatten. Auch der Lions Club Neustadt beteiligt sich jetzt mit einem Spendenaufruf, deren Initiator der Neustädter Arne Rieber von Gyro-Flights ist. Wer den Vater und die Babys unterstützen möchte, der kann eine Spende unter Angabe des Stichworts „Ove & Enno“ auf folgendes Konto überweisen: Empfänger: Fördergesellschaft Lions Club Neustadt, DE02230707 000714554300. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION