Simon Krüger

Sprachkünstler zu Gast bei der Kinderuni

Bilder
Dr. Rolf-Bernhard Essig (Foto: Gudrun Schury).

Dr. Rolf-Bernhard Essig (Foto: Gudrun Schury).

Neustadt. Der Bamberger Autor, bekannt aus Funk und Fernsehen, gastiert mit je einer Veranstaltung für Erwachsene und Kinder in Neustadt. Er geht Redewendungen auf den Grund, jongliert mit Worten und lässt auch Schimpfwörter nicht aus.
 
Am Samstag, dem 18. Februar um 10.30 Uhr heißt das Thema bei der Kinderuni Neustadt in der Jacob-Lienau-Schule „Motzen, Schimpfen, Fluchen“. Mama und Papa tun es und der Nachbar ebenfalls. Warum aber sollen Kinder keine schlimmen Wörter benutzen? Und wer hat mit dem Mist überhaupt angefangen? Dr. Rolf-Bernhard Essig fabuliert über Schimpfwörter und ihre Herkunft. Er nimmt dem Thema das Anstößige, lässt so manches Schimpfwort gelten, zeigt aber auch die Grenzen des guten Geschmacks.
 
Nach vielen Auftritten in Schulen und Präsentationen in Kindergartenzeitschriften ist sich Essig darüber im Klaren, dass das Fluchen auch in eine Kinderuni gehören kann. So gibt es am Ende der Veranstaltung für echte Könner den Fluchschein.
 
Lesung „Perlen, Perlen, Perlen“
Am Freitag, dem 17. Februar um 20 Uhr wird zur Lesung mit Dr. Rolf-Bernhard Essig in der Buchhandlung „Buchstabe“, Hochtorstraße 2 eingeladen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die aktuellen Fallzahlen für Juli 2021.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Juli

24.07.2021
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten offiziellen Zahlen. Die…
Erst wenn die Wassermassen abklingen und die Pegelstände sinken, wird das ganze Ausmaß der Katastrophe zu sehen sein.

Flutkatastrophe: Wer plant eine Hilfsaktion?

23.07.2021
Neustadt. Während sich die Wetterlage bei uns im Norden sonnig und trocken zeigt, hat die verheerende Flutkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern unfassbares Leid angerichtet. Ganze Landstriche und Dörfer…

So schützen Sie Ihre Augen bei Bildschirmarbeit: Office-Eye-Syndrom keine Chance geben

23.07.2021
Der moderne Alltag bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die es vor hundert Jahren noch nicht gab. Doch trotz unseres heutigen komfortablen Lebensstiles gibt es auch diverse Probleme, die damit einhergehen. So verbringt beispielsweise der Großteil der Menschen…
Kulturstelen im Kurpark und an der Strandpromenade weisen auf das Konzert hin.

Pierre Bertrand auf der Kunstbühne am 3. August im Grömitzer Kurpark

23.07.2021
Classical Beat auf Sommertour Grömitz. Pierre Bertrand lädt das Publikum am Dienstag, dem 3. August um 19.30 Uhr im Rahmen der Sommertour von Classical Beat auf der Kunstbühne im Kurpark gemeinsam mit der Sängerin und der Tänzerin seiner Gruppe „Caja Negra“, sowie dem…
DLRG Station in der Luebecker Bucht.

Neuer Info-Service für Badegäste

22.07.2021
Lübecker Bucht. Ein erfrischender Sprung in die Ostsee gehört zu jedem Strandbesuch dazu, doch nicht immer ist dieser unbeschwert möglich. An manchen Tagen kann durch Unterströmung und entsprechende Winde mancherorts das Baden in der…

UNTERNEHMEN DER REGION