Gesche Muchow

Stadtmarketing und Nachhaltigkeitsmanagement an neuem Standort

Bilder
Einstand auf Abstand: Vertreter der Verwaltung und Selbstverwaltung sowie einige Nachbarn begrüßten Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber (vorne lks.) und Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Sophie Koop (vorne re.) in ihrem neuen Büro.

Einstand auf Abstand: Vertreter der Verwaltung und Selbstverwaltung sowie einige Nachbarn begrüßten Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber (vorne lks.) und Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Sophie Koop (vorne re.) in ihrem neuen Büro.

Neustadt in Holstein. Seit über zwanzig Jahren betreibt die Stadt Neustadt gemeinschaftlich mit dem Gewerbeverein ein aktives Stadtmarketing. In dieser Woche wurde endlich das neue Büro eingeweiht und Nachwuchs gibt es auch.
 
Im Rahmen einer sogenannten Zukunftswerkstatt habe man bereits im vergangenen Jahr beschlossen, dass das Neustädter Stadtmarketing unbedingt an einen zentralen Ort in der Stadt umziehen müsse, berichtete Bürgermeister Mirko Spieckermann bei der Einweihung am vergangenen Mittwoch. Das passende Objekt fand sich in der Hochtorstraße 17, in dem Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber ab sofort schaltet und waltet. Unterstützung hat sie dabei seit Anfang des Monats von der Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Sophie Koop.
 
Willkommen an Bord
 
Diese wurde von der Stadt eingestellt und wird Projekte initiieren und organisieren, die den Zielgruppen des Stadtmarketings, den Gewerbetreibenden, den Einheimischen und den Gästen ihr eigenes nachhaltiges Handeln erleichtern. Erste Themen und Projekte sind die diesjährige Stadtradel-Teilnahme und die Themen Müllvermeidung und Mehrwegsysteme. Die neue Stadtmarketing-Mitarbeiterin und studierte Freizeitwissenschaftlerin mit dem Studienschwerpunkt „Nachhaltigkeit“ freut sich auf ihre neue Aufgabe.
 
Bürgermeister Mirko Spieckermann hieß die neue Mitarbeiterin noch einmal herzlich willkommen und dankte ausdrücklich auch der Aktiv-Region, die die auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle mit einer Quote von 60 Prozent fördere. Tourismusausschussvorsitzender Dirk Cremer betonte, dass gerade der Standort Neustadt, Pelzerhaken und Rettin direkt an der Ostsee bei den Themen Müll und Plastik vermeiden eine wichtige Rolle zukomme: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Koop eine direkte Ansprechpartnerin haben, die sich ab sofort für diese Themen einsetzen und den angefangenen Weg weiter gehen wird“, so Cremer.
 
Im Herzen der Stadt
 
Auch Bürgervorsteher Sönke Sela und 2. Gewerbevereinsvorsitzender Sven Muchow freuten sich über den neuen Standort des Stadtmarketings: „Ich bin mir sicher, dass dies eine weise Entscheidung war und ich hoffe, dass dieser Standort von den Einheimischen gut angenommen wird“, bekräftigte Sönke Sela.
 
Das neue Büro vom Stadtmarketing ist nicht nur zu Fuß gut erreichbar, direkt gegenüber befinden sich Fahrradständer und vor dem Gebäude befinden sich öffentliche kostenlose Kurzzeitparkplätze. Andrea Brunhöber, die sich seit 11 Jahren für das Stadtmarketing einsetzt, freute sich sowohl über die personelle Verstärkung als auch über den neue nStandort und betonte, dass sie zwar berufsbedingt auch viel in der Stadt unterwegs sei, ihre Tür aber immer für alle offen sei.
 
Öffnungszeiten und Kontakt
Das Stadtmarketingbüro bietet ab Juli jeden Dienstag von 11 bis 13 Uhr offene Sprechstunden an.
 
Darüber hinaus ist das Büro auch geöffnet, wenn das Team des Stadtmarketings nicht in Terminen ist.
 
Natürlich können auch individuelle Termine mit Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber unter: 04561/ 619-510 und abrunhoeber@stadt-neustadt.de und Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Koop unter 04561/ 619 511 und lkoop@stadt-neustadt.de vereinbart werden.
 
Kontakt: Stadtmarketing, Hochtorstraße 17, 23730 Neustadt in Holstein, 04561/ 619-510, marketing@stadt-neustadt.de, www.stadt-neustadt.de. (red/gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Vereidigung von Hartmut Junge, Florian Hahn und Werner Martinsen (v. lks.).

Positive Haushaltsentwicklung fortgesetzt - Gemeindevertretung Lensahn tagte

06.07.2020
Lensahn. Bereits am 28. Februar war Hartmut Junge erneut zum Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Lensahn sowie Werner Martinsen und Florian Hahn zu seinen Stellvertretern gewählt worden. Im Rahmen der Gemeindevertretung am…

Neustadt präsentiert neue Umweltplakate

06.07.2020
Pelzerhaken. 10 Jahre dauert der Zersetzungsprozess einer Kippe am Strand, 200 Jahre der einer Getränkedose, Jahrtausende, bis sich Plastikbesteck zersetzt.Die Stadt Neustadt möchte Strandbesucher für das Müllproblem am Strand und im Meer sensibilisieren. Gemeinsam…
Die Kreuzung ist seit Jahren ein bekannter Unfallschwerpunkt.

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

06.07.2020
Neustadt. Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Einmündungsbereich Oldenburger Straße/Ostring in Neustadt wurden am vergangenen Samstag drei Menschen leicht verletzt.  Der 18-jährige Fahrer eines VW Polo aus Ostholstein befuhr die…
Ob die Ostseestrände stark oder wenig ausgelastet sind, zeigt ab sofort ein einfaches Ampelsystem unter www.strandticker.de.

Strandticker.de zeigt Auslastung der Strände

06.07.2020
Lübecker Bucht. Jeden Sommer zieht es viele Menschen an die Nord- und Ostseeküste Schleswig-Holsteins. In diesem Sommer stellt die Beliebtheit dieser Regionen ihre sogenannten Hot-Spots vor eine Herausforderung: wird es an einem…
Das Probesitzen bei der Spendenübergabe verlief zur allgemeinen Zufriedenheit.

Tolle Strandkorbspende an die DLRG

06.07.2020
Pelzerhaken. Schon lange wünschten sich die Wachmannschaften der sogenannten DLRG „Oldie-Wache“ einen eigenen Strandkorb.  Hintergrund ist, dass die DLRG-Wachmannschaften, vorrangig für die Badesicherheit der Strandgäste im Einsatz sind,…

UNTERNEHMEN DER REGION