Gesche Muchow

Über 100 Frauen beim Frühstückstreffen für Frauen

Bilder

Grömitz. „Zum Glück gibt es Sinn!“. Unter dieser Überschrift stand das erste Frühstückstreffen für Frauen des Jahres, das am vergangenen Samstag in der Strandhalle Grömitz stattfand. Über 100 Frauen waren zu dem inspirierenden und geselligen Treffen gekommen, um sich miteinander auszutauschen und neue Impulse für das eigene Leben mitzunehmen.
 
Die Referentin war bei dieser Veranstaltung Gisela Rutz aus Hamburg, die als Diplom-Ökotrophologin und Logotherapeutin häufig als Referentin und Kursleiterin zu Themen wie Sinn, Stressbewältigung und Entscheidungsfindung Vorträge hält. Nachdem Viviane Schröder vom Trägerkreis des Vereins, der bereits seit über 30 Jahren die beliebten Treffen organisiert, die Anwesenden begrüßt hatte und die Frauen das üppige Frühstücksbuffet der Strandhalle genießen konnten, widmete sich Gisela Rutz den Themen Sinn und Glück. Anregend und eloquent führte sie durch ihren Vortrag und stellte unter anderem die wichtige Frage, ob Sinn und Glück zusammengehören und wie man ein sinnvolles und glückliches Leben führen kann.
 
„Man muss sich nicht von sich selbst alles gefallen lassen“, riet die die Mutter von sechs erwachsenen Kindern und sechs Enkelkindern ihren Zuhörerinnen. Es gehe bei der Suche nach Sinn und Glück vor allem auch darum, Ängste zu überwinden, sich selbst treu zu bleiben und nicht immer nur den Wünschen anderer entsprechen zu wollen. Wichtige Faktoren seien zudem Uneigennützigkeit, Hingabe und auch Kreativität sowie die Fähigkeit, sich selbst glücklich sein zu lassen. „Tiefer, innerer Friede ist das, wonach sich die meisten Menschen sehnen und worin sie letztendlich Sinn und auch Glück finden“, so die Hamburgerin. Außerdem gab sie viele hilfreiche Tipps und brachte die Frauen mit gezielten Fragen und Anregungen zum Nachdenken.
 
Was „Lebenssinn und Lebensglück“ für jeden Einzelnen bedeutet, wurde zwischendurch auch immer wieder in kleinen Gruppen an den Tischen besprochen, wo ein reger Austausch stattfand. (gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Heute schon mit Ihrem Kind gespielt? Ostetipps vom Kinderschutzbund Ostholstein

08.04.2020
Ostholstein. Für viele Eltern und Kinder stellen geschlossene Kitas und Schulen sowie das Reduzieren sozialer Kontakte eine große Herausforderung dar. In der Serie „Heute schon mit ihrem Kind gespielt?“ präsentiert der reporter darum Tipps und Anregungen für Spiele…
Auftritt vor einem treuen Zuhörer in Pelzehaken.

Strand und Wald frei für Konzerte – Unser Online-Tipp: Klavierzauber mit Sven Wildöer

08.04.2020
Scharbeutz. Wer Live-Musik mag, muss in Corona-Zeiten darauf verzichten. Auf der anderen Seite müssen die Musiker ohne den Beifall ihres Publikums auskommen. Doch statt Trübsal zu blasen, machen sie einfach trotzdem Musik und veröffentlichen sie im Netz. So wie Sven…
Anzeige
Ein Ostergruß vom Neustädter Stadtmarketing.

Ostergruß vom Bürgermeister und neuer Service der Stadt Neustadt

08.04.2020
Liebe Neustädterinnen und Neustädter, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ostern zu Corona-Zeiten, wie soll das gehen?Ich möchte Ihnen auf diesem Weg ein gutes Osterfest wünschen, denn ich weiß, dass in diesem Jahr alles anders sein wird.…
Alle auf dem Wochenmarkt üblichen Verkaufssortimente sind dort auch in Corona-Zeiten zu finden.

Neustädter Wochenmarkt zu Ostern und in Corona-Zeiten

08.04.2020
Neustadt. Der Wochenmarkt auf dem Neustädter Markt am Freitag, dem 10. April wird wegen des Feiertags (Karfreitag) auf Donnerstag, dem 9. April vorverlegt. Im Übrigen hat das zuständige Ministerium in Kiel zum Thema Wochenmarkt…
Anzeige

Corona: Die TALB bietet unterstützenden Service für lokale Unternehmen

08.04.2020
Lübecker Bucht. Mit einem Maßnahmenpaket bietet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) Unterstützung für lokale Gewerbetreibende in der Lübecker Bucht. Durch unterschiedliche Aktionen auf diversen digitalen Plattformen verfolgt die…

UNTERNEHMEN DER REGION