Petra Remshardt

Urbane Lebensspuren

Neustadt. Die Vernissage zur Ausstellung “Homes & Places” findet am Mittwoch, dem 5. April um 18.30 Uhr im Vortragssaal der Stadtbücherei Neustadt, Waschgrabenallee 7, statt. Maria Gust und Katharina Reinshagen, zwei Lübecker Künstlerinnen, haben sich auf unterschiedliche Weise einem gemeinsamen Thema genähert: “Homes & Places”. Da geht es um Eindrücke und Stimmungen von menschenleeren Orten und Plätzen - das bevorzugte Thema von Katharina Reinshagen, festgehalten in kräftigen Pastellkreide-Bildern. Maria Gust dagegen setzt sich, abstrahierend malend, mit dem Thema “durch Flucht verlassene Häuser und Plätze” auseinander, aber auch mit der Suche nach einem neuen Zuhause. In ihren Bildern in Acryl und Öl ist der Prozess des Findens auf anschauliche Weise nachvollziehbar: “Da wird gemalt, gespachtelt, gekratzt, gedruckt, aufgebaut, zerstört und wieder aufgebaut”, wie die Künstlerin ihren kreativen Prozess selbst beschreibt. Obwohl sich die Malstile von Maria Gust und Katharina Reinshagen deutlich unterscheiden, haben sie doch so etwas wie ein gemeinsames Leitmotiv: Das Licht als Orientierung und Hoffnung. Man findet es ebenso in den kontrastreichen Werken von Katharina Reinshagen wie in den flächigen Abstraktionen von Maria Gust.
Die Ausstellung endet am 13. Mai und kann zu den Öffnungszeiten besucht werden. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen