Daniela Grebien
Anzeige

Urlaub bei „Bauer Martin“

Bilder

Bliesdorf. Zwischen Wiesen und Ostsee liegt das Ferienparadies der Familie Bendfeldt, welches gerade zum sechsten Mal infolge zum „Beliebtesten Ferienhof“ in Schleswig-Holstein ausgezeichnet wurde. Nahe der Lübecker Bucht zwischen Grömitz und Neustadt findet man dieses Familien-Urlaubsparadies.
 
Ob in Großfamilie, zu zweit oder allein – hier findet jeder sein Zuhause für die schönste Zeit des Jahres. Sei es in der Ferienwohnung mit Dachterrasse, im historischen Bauernhaus oder in einem der komfortablen Luxus-Ferienhäuser mit eigener Sauna und Whirlwanne.
 
Urlaub auf dem Bauernhof ist ja nicht neu, was ist also so besonders an Bauer Martin und seinem Ferienhof? Wer bei Bauer Martin seinen Urlaub verbringt, kann sich entspannt zurücklehnen und einfach nur genießen. Für die Kinder ist der Hof ein großes Abenteuerland. Während Mami und Papi es sich bei einem Kaffee gemütlich machen oder eine Wellnessanwendung genießen, können sich die Kids auf dem großen Spielplatz vergnügen. Trampolin oder auf der Hüpfburg springen, Go-Kart fahren, mit der Seilbahn fahren oder, oder, oder. Das Angebot ist schier unendlich, selbst an Regentagen bieten eine Spielscheune, das mobile Kinderkino oder eine überdachte Stroh-Hüpfburg Dauerbespaßung – glückliche Kinderherzen garantiert. Jeden Morgen startet der Tag für die Kinder mit dem Tierefüttern und dem anschließenden Ponyreiten. Dafür stehen die Gäste auch gerne mal früher auf, denn das Füttern der Kaninchen, Hühner, Schafe, Ziegen und Minischweine verbirgt immer ein aufregendes Erlebnis, dass man nicht verpassen möchte. Schließlich sammeln die Kinder im Hühnerstall unter Aufsicht von Zwerghahn Hugo die Frühstückseier ein, die dann direkt auf den Frühstückstisch wandern. Zusätzlich sorgen die wöchentlichen Angebote wie Trecker fahren und der beliebte Grillabend für Abwechslung und reichlich Glücksmomente. Eine feste Kinderanimateurin sowie ein zusätzliches Kinderbetreuungsteam kümmern sich bis zu 10 Stunden täglich um die Kinder. Dabei wird viel Wert auf ein abwechslungsreiches Betreuungsprogramm gelegt.
 
Eltern brauchen keine Angst haben, zu kurz zu kommen, denn auch hier wird viel geboten. Neben Sauna und Whirlpool in den Wellness- und Luxus-Wellnesshäusern steht „Das Wellnesshus“ zur Verfügung, welches ein umfassendes Angebot an Kosmetik und Massageanwendungen bietet. Hier kann man mal so richtig die Seele baumeln lassen während die Kinder professionell betreut werden. „Das Wellnesshus“ wurde erst vor wenigen Wochen eröffnet und ist zugleich Babor-Institut. Die langjährige Kosmetikerin Svenja Gülck steht den Gästen, aber selbstverständlich auch Neukunden aus der Region mit Rat und Tat zur Seite und berät umfassend über Hautanalyse bis hin zur ganzheitlichen Kosmetikbehandlung. Darüber hinaus verwöhnt die gelernte Physiotherapeutin Alexandra Brüningk die Kunden mit entspannenden Wellness- und Massageanwendungen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen