Petra Remshardt

„Vokal-Tönen“ mit Rudolf Ahrens

Bilder

Neustadt. Die Inspiration für den Kurs „Vokal-Tönen“ entstand im Laufe des letzten Folklore-Festivals. Die Musik verbindet die Menschen und alles miteinander. Dieses „Erleben“ brachte Rudolf Ahrens auf den Gedanken, einen Kurs in der Kulturwerkstatt Forum anzubieten und den Geist der Toleranz, Akzeptanz sowie ein fried- und freudvolles und harmonisches Miteinander aller Kulturen zu leben und weiterzugeben. Das Vokal-Tönen ist ein möglicher Weg. Um Vokale oder Obertöne erklingen zu lassen, benötigt man weder eine ausgebildete Stimme noch Notenkenntnisse. Das Einzige, das man lernen muss, ist sich selber zuzuhören. Durch den gezielten Einsatz von Vokalen ist es möglich, den gesamten Energiehaushalt zu aktivieren und zu harmonisieren. Durch das gemeinsame Tönen in einer Gruppe, die möglicherweise aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen und kulturellen Teilnehmern besteht, vervielfacht sich die Wirkung der Vokal-Töne.
 
Der Kurs beginnt am Freitag, dem 23. September um 19 Uhr und wird fortlaufend stattfinden. Der Kostenbeitrag für Heizung beträgt 2 Euro pro Person. Weitere Informationen über die Massagepraxis Rudolf Ahrens unter Tel. 04561/8288. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen