Petra Remshardt

Vortrag über den Schiffbruch der „Medusa“

Neustadt. Die nächste Informationsveranstaltung des Nautischen Vereins Neustadt findet am Mittwoch, dem 14. November um 19 Uhr im Hotel „Stadt Kiel“ statt. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Untergang der „Medusa“. Referent ist Kapitänleutnant a.D. Horst Kagel.
Im Juli 1816 sank die französische Fregatte „Medusa“ nach einer Strandung vor der Küste Mauretaniens. Von 150 Seeleuten überlebten 15 auf einem Floß, weil sie sich von Menschenfleisch ernährten. In erbitterten Kämpfen hatten sich die Männer gegenseitig umgebracht, viele waren ins Meer gerissen worden oder aus Verzweiflung hineingesprungen. Am Ende hatten die Stärkeren die Sterbenden ins Wasser geworfen. Daraus erwuchs ein Skandal, der besonders Frankreich, aber auch ganz Europa in Aufregung versetzte.
Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist kostenfrei. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen