Simon Krüger

Was sagt unser Handy über unsere Persönlichkeit aus?

Das Betriebssystem, das Sie auf Ihrem Smartphone verwenden, der Klingelton oder die Nutzung Ihres Mobiltelefons bestimmen Ihre Persönlichkeit. Zumindest legt das eine Studie der englischen Universität Lincoln nahe. Daher ist es wichtig, Nachrichten zu aufzurufen, Angebote auf der Website Ihrer Lieblingsmarke zu prüfen oder sogar zu wissen, welches die besten Casinos mit Sofortauszahlung sind, die Ihre Persönlichkeit bestimmen.
 
Wenn es ein elektronisches Gerät gibt, in dem sich unsere Persönlichkeit widerspiegelt, dann ist dieses Gerät das Smartphone. Die Art und Weise, wie wir unsere Handys benutzen, spiegelt unsere Art des Seins wider. Dies geht aus einer der jüngsten Studien zu diesem Thema hervor, die von einem Forscherteam unter der Leitung des Stanford-Psychologen Markus Bühner durchgeführt wurde.
 
Darüber hinaus würde die Forschung feststellen, dass die Lautstärke von Musik die Offenheit zu Ideen vorhersagen kann, dass die Verwendung der Wetteranwendung Verantwortung vorhersagt, der Zeitpunkt des Weckens den Ehrgeiz vorwegnimmt, das Klingeln des Telefons von der Extravertiertheit dieser Person spricht und die Verwendung von Sportanwendungen ein Beispiel für die Offenheit gegenüber Ästhetik ist.
 
Andere Forschungen, in diesem Fall von der Universität Princeton, stellen fest, dass die Nutzungsmuster eines Smartphones zur Vorhersage von vier der Big Five verwendet werden können, da das psychologische Modell bekannt ist, das die Persönlichkeitsmerkmale einer Person in Offenheit für neue Erfahrungen, Verantwortung, Extraversion, Freundlichkeit und emotionale Instabilität organisiert.
 
Unter Außerachtlassung der Freundlichkeit stellt die Forschung fest, dass Vorhersagen zu den anderen vier Persönlichkeitsmerkmalen durch die Untersuchung des Kommunikations- und Sozialverhaltens der Nutzer, ihres Musikkonsums, der allgemeinen Smartphone-Aktivität, der Mobilität oder des Aktivitätsniveaus bei Tag und Nacht gemacht werden könnten. So spezifische Aspekte wie der Ladezustand des Akkus, wenn das Mobiltelefon nicht aufgeladen wurde, können helfen, die Facetten der Ordnungsliebe und des Pflichtbewusstseins vorherzusagen.
 
Das Betriebssystem, der Klingelton und der digitale Phänotyp
Wie aus den Analysedaten von Lincoln hervorgeht, sind Android-Benutzer bescheidener, ehrlicher und freundlicher als ihre Kollegen auf Apples mobilem Betriebssystem iOS. Darüber hinaus sind diejenigen, die ihre Smartphones regelmäßig im stillen oder vibrierenden Modus betreiben, selbstbewusster, klassischer, intellektueller und rücksichtsvoller gegenüber ihren Mitmenschen.
 
Diejenigen, die ihr Handy leiser stellen, gelten als gleichwertig mit dem Rest der Gesellschaft und sind kreativer, da sie die Musik im Hintergrund lassen. Diejenigen, die nicht über den personalisierten Ton des Smartphones verfügen, sind zu beschäftigt oder sind der Ansicht, dass Technologie nicht zu den besonders wichtigen Bereichen ihres Lebens gehört.
 
Und diese Momente, sowie unser digitaler Fussabdruck, der die Häufigkeit kennzeichnet, mit der wir in sozialen Netzwerken veröffentlichen, oder die Regelmässigkeit, mit der wir unser Mobiltelefon überprüfen, geben Hinweise auf unsere körperliche und geistige Gesundheit, die einige Forscher als den digitalen Phänotyp bezeichnen.
 
In einer solch hypervernetzten Gesellschaft können digitale Geräte unsere Gewohnheiten und unser Verhalten ändern. Daher ist es gut, ein digitales Wohlbefinden zu erreichen, einen Zustand, in dem die Technologie uns akademisch bereichert, wenn es darum geht, unsere Hobbys und sozialen Gewohnheiten zu entwickeln.
 
Selbstachtung gegen Soziales Feedback tauschen
Das Gewicht, das Mobiltelefone in unserem Leben haben, ist so groß, dass sie, als wären sie eine Erweiterung unserer selbst, unser Selbstwertgefühl bestimmen können. Die Anzahl der Ähnlichkeiten, die wir in einer Benachrichtigung erhalten, die Interaktionen und Verbindungen, die wir aus professioneller Sicht erreichen oder sogar ein paralleles Leben in einer virtuellen Welt schaffen können, ist die neueste Entwicklung bei Augmented-Reality-Spielen.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Kino-Tipp

29.10.2020
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Drachenreiter“Drachen und andere Fabelwesen sind beinahe ausgestorben, nur an wenigen Orten auf der Erde finden die Kreaturen noch Zuflucht. Genau so ein Ort ist der Dschungel, in dem sich der junge Silberdrache Lung (gesprochen von Julien…
Bürgermeister Mirko Spieckermann, Bürgervorsteher Sönke Sela, Amtsleiterin Bauamt Antje Weise, Mitglieder des Planungs-, Umwelt- und Bauausschusses sowie Vertreter der Firma Gollan beim Besichtigungstermin.

4,4 Millionen Euro: Die Stadt als Bauherr

28.10.2020
Neustadt. Es war 2015, als die Stadt Neustadt erste Überlegungen anstellte, selbst öffentlich geförderte Wohnungen zu bauen. Hintergrund war, dass kein privater Investor Interesse daran zeigte, diese Aufgabe zu übernehmen. „Damals war die…
Anzeige
Mirko Willsch (lks.) und Jan Löhndorf. Das Duo steht stellvertretend für ein starkes Team der Firma Elektro Schiebold.

Elektro Schiebold: 25 Jahre in der Eutiner Straße

28.10.2020
Lensahn. Kompetenz und Verlässlichkeit im Herzen der Gemeinde Lensahn. Seit mittlerweile 25 Jahren hat der Meisterbetrieb Elektro Schiebold seinen Standort in der Eutiner Straße 15 und gilt als ein starker Partner in der Region und ein…
Ab jetzt können Sie nichts mehr verpassen!

Informiert mit der reporter App

28.10.2020
Neustadt. Mit Hilfe der reporter Smartphone-App Push-Notification erfahren Sie ab sofort alle Neuigkeiten immer zuerst. Sobald ein interessanter Artikel auf der Webseite veröffentlicht wird, bekommen Sie eine automatische Benarichtigung…
Oliver Lück las am vergangenen Sonntag aus seinen Flaschenpostgeschichten.

„Die Ostsee ist Postsee“

28.10.2020
Neustadt. Mit einer coronabedingt geringeren Teilnehmerzahl als sonst üblich, fand am vergangenen Sonntagvormittag die Kulturmatinee statt. Journalist, Fotograf und Autor Oliver Lück freute sich ausdrücklich über jeden einzelnen Besucher und von Anfang an herrschte…

UNTERNEHMEN DER REGION