Seitenlogo
Alexander Baltz

Wechsel im Tourismus-Service:Lars Widder bald zuständig für Verwaltung und Finanzen

Freut sich auf die neue berufliche Herausforderung: Lars Widder.

Freut sich auf die neue berufliche Herausforderung: Lars Widder.

Grömitz. Der Tourismus-Service bekommt einen neuen Betriebsleiter Verwaltung und Finanzen: Ab 1. Januar 2017 übernimmt der 52-jährige Fehmaraner Lars Widder den Posten. Der derzeite stellvertredende Tourismusdirektor und Leiter Infrastruktur und Finanzen vom Tourismus-Service Fehmarn tritt damit die Nachfolge von Karl-Heinz Stein an, der in den Ruhestand wechselt und den Posten seit 1993 besetzte. Lars Widder, der sich von insgesamt 29 hochqualifizierten Bewerbern der bundesweit ausgeschriebenen Stelle durchgesetzt hat und vor seiner Zeit im Tourismus als Sparkassen-Filialleiter auf Fehmarn tätig war, freut sich bereits jetzt auf die neue Aufgabe: „Im Tourismusbereich kenne ich mich durch meine Arbeit auf Fehmarn aus, zudem vermieten wir auf Fehmarn selbst auch, daher ist die Stelle wie geschaffen für mich“, sagte Lars Widder. „Ich möchte den Erfolg der letzten Jahre der touristischen Bedeutung der Gemeinde Grömitz fortführen und ausbauen. Hier ist man touristisch einen Schritt weiter als auf Fehmarn, aber es ist auch noch viel machbar“, so Lars Widder weiter.
 
Auch Bürgermeister Mark Burmeister freut sich: „Alles im Bewerbungsgespräch hat gepasst. Lars Widder bringt sehr viel Erfolg mit, das ist für die Gemeinde eine sehr gute Lösung.“ Auch der zum Jahreswechsel scheidende Tourismusdirektor Olaf Dose-Miekley hat mit der neuen Verstärkung ein gutes Gefühl: „In meinen 19 Jahren hat sich hier im Tourismus-Service Grömitz sehr viel entwickelt. Der Betrieb hat sich dynamisch verändert und mein Bauch und Herz sagen mir, dass es passt und alles in richtiger Bahn verläuft.“
In den ersten drei Monaten nach Lars Widders Amtsantritt wird Vorgänger Karl-Heinz Stein noch beratend zur Verfügung stehen, was Verträge und die Haushaltsplanung angeht. (ab)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen