Petra Remshardt

Weihnachtsbaumverkauf mit Lieferservice

Bilder
Malte Levgrün und Sebastian Levgrün (re.) freuen sich: Die Feuerwehr Scharbeutz verkauft in diesem Jahr direkt am Feuerwehrgerätehaus.

Malte Levgrün und Sebastian Levgrün (re.) freuen sich: Die Feuerwehr Scharbeutz verkauft in diesem Jahr direkt am Feuerwehrgerätehaus.

Scharbeutz. Am Samstag, dem 11. Dezember und Sonntag, dem 12. Dezember findet der Weihnachtsbaumverkauf der Feuerwehr Scharbeutz statt. Die Nordmanntannen sind an den beiden Tagen jeweils von 11 bis 15 Uhr direkt am Feuerwehrgerätehaus in der Schulstraße 7 zu haben. „Es gibt eine große Auswahl - von klein bis groß. Unsere Weihnachtsbäume kommen aus der Region und sind frisch geschlagen“, berichtet Ortswehrführer Sebastian Levgrün.
 
Traditionell werden die Weihnachtsbäume durch die Feuerwehr beim Adventsmarkt am Bürgerhaus verkauft; in diesem Jahr wurde der Markt aber abgesagt. „Trotz der aktuellen Lage soll niemand auf seinen Weihnachtsbaum verzichten. Unser Verkauf findet unter Corona-Bedingungen statt: mit Abstand, Hygiene und Maske“, so Sebastian Levgrün weiter.
 
„Viele unserer Stammkäufer kennen und lieben unseren Service, denn wir passen den Tannenbaumfuß an den Tannenbaumständer an. Manche bringen sogar den Tannenbaumständer gleich mit, damit es auch wirklich passt. Aber das Wichtigste ist für viele Käufer, dass wir den Weihnachtsbaum auch nach Hause liefern. Somit bleibt der Kofferraum sauber“, erzählt Malte Levgrün, stellvertretender Ortswehrführer. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION