Gesche Muchow

Wissen, was Recht ist - Spannende Jura-Vorlesung bei der Kinderuni

Bilder
Nach der Vorlesung wälzten die kleinen Studenten interessiert die dicken Gesetzbücher.

Nach der Vorlesung wälzten die kleinen Studenten interessiert die dicken Gesetzbücher.

Neustadt. Am vergangenen Samstagvormittag erhielten die Nachwuchstudenten der Kinderuni Neustadt einen spannenden Einblick in die Welt der Gesetze und erfuhren, welche Institutionen dafür verantwortlich sind, diese durchzusetzen und zu schützen.
 
Richterin am Landgericht Lübeck Annette Rakel dozierte spannend und informativ und staunte, wie gut die Schüler sich bereits beim Thema Recht und Gesetze auskannten. Besonders beeindruckte die Kinder, dass es nahezu für jeden Lebensbereich und alle Verhaltensweisen Vorschriften und Regeln gibt und viele der kleinen Studenten nutzten die Vorlesung, um der erfahrenen Richterin eigene „Rechtsfälle“ zu schildern und eine Expertenmeinung einzuholen. So blieb es nicht nur bei trockener Theorie, sondern es konnte unter anderem auch mit dem Irrglauben aufgeräumt werden, dass es in Ordnung sei, fremde Katzen im eigenen Garten einfach „abzuschießen“. Der lehrreiche Vormittag endete mit einer Schau von Beweismitteln und jeder der wollte, durfte eine echte Robe anprobieren und sich einmal selbst in die Rolle eines Richters hineinversetzen.
 
Termin: Nach der Winterpause wird es am Samstag, dem 18. Januar mit Dr. Sven Sommer, Doktor der Physikdidaktik und Autor des „kleinen Baumarktphysikers“ weitergehen, der es krachen, zischen und rauchen lassen wird, wenn er Alltagsphänomene unter die Lupe nimmt und aufzeigt, auf welche Weise Physik den Alltag beeinflusst. Mitexperimentieren ist ausdrücklich erwünscht.
 
Die kostenlosen Vorlesungen für Kinder ab acht Jahren aus Neustadt und Umgebung beginnen jeweils um 10.30 Uhr. Erwachsene haben mit Ausnahme von Lehrkräften keinen Zutritt. (gm)


UNTERNEHMEN DER REGION