Ines Rosenow

Bürgerportal des Amtes Lensahn online

Lensahn. Das Bürgerportal des Amtes Lensahn ist eine Plattform für Bürgerinnen und Bürger. Das Bürgerportal bietet den Bürgerinnen und Bürgern digitalen Zugang zu Verwaltungsdienstleistungen und Angeboten der digitalen Daseinsvorsorge. Sie können damit rund um die Uhr täglich sowie von jedem beliebigen Ort aus, ihre Anliegen online klären. Über einen personalisierten Account können zahlreiche Behördendienstleistungen in Anspruch genommen und beantragt werden - ohne lange Wartezeiten.

In der ersten Stufe sind zunächst wenige Online-Dienste direkt ansprechbar. Eine Arbeitsgruppe auf Landesebene kümmert sich um die Umsetzung des „Online-Zugangsgesetzes“ kurz OZG. Neben der technischen Umsetzung müssen allerdings zum Teil auch noch rechtliche Rahmenbedingungen geändert werden. Im Lauf der Zeit werden aber immer mehr Online-Dienste angeboten. Internetseiten anderer Behörden erreicht man durch einfachen Klick und kann dort seine Anliegen platzieren.
Alle favorisierten, digitalen Dienstleistungen werden auf einer übersichtlichen Pinnwand dargestellt und können aus dem integrierten Angebotskorb individuell erweitert werden. Damit stellt das Bürgerportal eine Plattform für alle „Behördengänge“ dar und erspart den Bürgerinnen und Bürgern viel Zeit und Aufwand. Bis 2023 werden nicht nur die Leistungen des Online-Zugangsgesetzes (OZG-Leistungen) kontinuierlich in das Bürgerportal eingeführt, sondern das Amt Lensahn erweitert die Liste eigener digitaler Angebote für die Bürgerinnen und Bürger ebenso.
Für die Erweiterung der persönlichen Pinnwand benötigt man ein sogenanntes Servicekonto. Dieses Servicekonto kann man auch über das Bürgerportal beim Land Schleswig-Holstein beantragen.
Selbstverständlich werden die datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß Europäischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eingehalten. Das Bürgerportal wird auf hochsicheren Servern in Deutschland betrieben. Das Bürgerportal des Amtes Lensahn ist zu erreichen über www.amt-lensahn.digital. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION