Simon Krüger

Mit Risiko zu Reichtum

Bilder

Foto: Pixabay

Wohl jeder Mensch träumt davon, sich nie wieder Sorgen um Geld machen zu müssen. Unter normalen Umständen reicht das monatliche Gehalt zwar aus, um den Alltag bestreiten zu können und darüber hinaus mindestens einmal im Jahr in den Urlaub zu fahren. Doch was passiert, wenn man sich plötzlich mit unerwarteten Kosten konfrontiert sieht? Wenn beispielsweise das Auto kaputtgeht und man sich die teure Reparatur nur schwer leisten kann? Oder wenn man endlich die langersehnte Reise nach Neuseeland oder an ein anderes, weit entferntes Ziel antreten möchte? Dafür sind die regelmäßigen Einnahmen bei den meisten Menschen dann doch zu knapp.
 
Mit einem Bonus starten
Es heißt zwar, dass Geld nicht glücklich macht. Es kann aber durchaus dabei helfen, dass man sorgloser lebt. Man kann sich selbst teurere Dinge leisten, ohne erst einmal nachrechnen zu müssen. Doch wie kommt man auf legalem Weg an Reichtümer? Eine Möglichkeit bieten Online Casinos. Klar, sie garantieren nicht, dass man plötzlich die doppelte Geldsumme im Monat zur Verfügung hat. Aber mit ein wenig Glück kann man mit Spielautomaten, Roulette, Poker und Co. seine Haushaltskasse ordentlich aufbessern. Viele Betreiber bieten neuen Kunden sogar Boni an. So kann man sich etwa die erste Einzahlung verdoppeln lassen. Transferiert man beispielsweise 50 Euro auf sein Konto beim Online Casino, kann man gleich für 100 Euro spielen.
 
Seriös und geprüft
Mittlerweile gibt es Online Casinos wie Sand am Meer. Neben seriösen Anbietern versuchen auch zwielichtige Personen, gutgläubigen Glücksspielern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Daher ist es wichtig, sich vor der Anmeldung ausreichend damit auseinanderzusetzen, ob eine Internet-Spielbank vertrauenswürdig ist. Zu den besten Online Casinos gehören derzeit zum Beispiel Casiplay, 7bit und Playamo. Sie bieten ihren Nutzern die höchsten Boni, arbeiten mit anerkannten Spieleentwicklern zusammen und verfügen über behördliche Lizenzen. Wo man die besten Online Casinos findet? Wer sich für die Antwort auf diese Frage interessiert, der kann weitere Informationen hier einholen.
 
Lotto und Kryptowährungen
Eine geradezu klassische Methode, reich zu werden, ist Lotto. Seit Oktober 1955 findet in Deutschland zwei Mal pro Woche die Ziehung der Lotterie 6 aus 49 statt. Bis Juni 2013 wurde sie im Fernsehen übertragen, seitdem können die Teilnehmer per Live-Stream verfolgen, ob sie gewonnen haben. Der höchste Betrag, den je ein einzelner Lottospieler bei 6 aus 49 gewonnen hat, lag bei über 42,5 Millionen Euro und wurde erst Mitte Oktober 2020 erzielt. Im Dezember 2007 betrug der Jackpot sogar mehr als 45,3 Millionen Euro. Allerdings hatten gleich drei Teilnehmer die richtigen Zahlen getippt und bekamen jeweils "nur" etwa 15 Millionen Euro. Ebenfalls mit Risiko verbunden, aber eventuell den Einsatz wert ist eine Investition in Kryptowährungen wie den Bitcoin. Die digitalen Zahlungsmittel sind für ihre hohen Kursschwankungen bekannt, wodurch sich viel Geld damit verdienen lässt. Wie beim Handel mit Aktien muss man darauf hoffen, dass die Kryptowährung, die man gekauft hat, an Wert zulegt.
 
Fazit
Um monatlich mehr Geld zu haben, muss man entweder seinen Chef um eine Gehaltserhöhung bitten oder seinen Job wechseln. Oder man zeigt sich risikobereit und spielt im Online Casino, macht bei Lottoziehungen mit oder investiert in Kryptowährungen. Hat man das nötige Glück, kann man so auf einen Schlag reich werden.


UNTERNEHMEN DER REGION